Akkuheizung / Vorkonditionierung

  • Naja, eine schnellere Heizung kostet auch immens Energie und somit auch Reichweite. es muss ein riesiger Block von Batterien, der aus viel Metall besteht, auf Temperatur gebracht werden. Das ist nicht mit ein bisschen Luft in den Innenraum pusten getan. Das dauert eben, oder verbraucht so viel, dass man nicht mehr zur Ladesäule kommt.


    Deswegen heißt es ja auch, steht er dann lädt er. Geht leider nicht immer.

    rein Elektrisch unterwegs seit 01/2000

    #1 Premium seit 12/2023

  • Es ist doch kein Problem, die Energie zu verwenden, die da ist. Keine Vorwärmenergie mehr da, dann lädt er langsam. Völlig nachvollziehbar. Und sobald er an der Säule hängt, kann ja Strom für die Konditionierung genutzt werden! Ich wäre gerne bereit, nen Euro zu bezahlen, wenn ich statt 50 Minuten nur noch 20 stehen muss……

    smart BRABUS #1 in Laser Red Metallic, seit 08/2023

    Mercedes GLC 220CDI, seit 03/2021


    „Tankst Du noch oder lädst Du schon?“

  • Es wird doch die vorhandene Energie genutzt. Aber bei schnell wärmen müsste eine sehr hohe Menge an Energie genutzt werden um den großen Metallklotz in 10 Minuten auf Temperatur zu bringen. An der Säule wird auch geheizt mit dem Strom der Säule. Aber trotz allem geht es nicht sehr schnell, alleine schon um die Lebenszeit der Batterie wegen. Das Problem haben alle Hersteller, es wird seine Gründe haben.

    rein Elektrisch unterwegs seit 01/2000

    #1 Premium seit 12/2023

  • also 2 kW allein um zu beheizen und für 200 km in 20 min zu laden -

    also 10 % Mehrverbrauch einkalkulieren ;)

    Zeit ist Geld!😉


    Es kommt doch kostenmäßig auf das Gleiche raus, ob ich nun eine halbe Stunde durch die Gegend juckele, um den Akku auf Temperatur zu bringen oder den Strom der Säule zum Aufheizen nutze. Gelernt habe ich daraus eher, dass es Sinn macht, kurz vor dem Ziel nachzuladen, wenn der Akku noch Temperatur hat und nicht am Tag danach, wenn das Auto kalt ist.


    Aber das wird sich alles mit der wachsenden Zahl von Elektroautos ergeben. Ich schätze, dass ein Kriterium für die Auswahl eines Ferienhauses künftig sein wird, ob das Haus mit einer Wallbox ausgestattet ist. Damit ist mein „Problem“ eh obsolet…..

    smart BRABUS #1 in Laser Red Metallic, seit 08/2023

    Mercedes GLC 220CDI, seit 03/2021


    „Tankst Du noch oder lädst Du schon?“

  • bei mir kam die Meldung "Optimale Batterie Temperatur erreicht" letzte Woche nach ca. 70 Km CH-Autobahn


    Gemessene Batterietemperatur mit der Car Scanner App zum Zeitpunkt der Meldung ca. 25 Grad

    Darf ich fragen welche OBD model hast du genutzt? ein link wäre sehr hilfreich. Danke!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you have questions about smart and e-mobility or do you want to discuss the content of this page?


Then register today here in the smart EMOTION forum. The constantly growing community is happy to engage in expert discussions and share their experiences with you. I also participate and support you with my network and expertise.