SMart EQ Radio Cool Audio "springt" beim Sender (DAB)

  • Hallo,

    an meinem Cool Media Radio besteht seiot kurzem das Problem, dass DAB Sender ständif springen oder weg sind.

    Das heißt, der Sende ist kurz weg, oder wechselt anscheinend auf eine andere "Regionalfrequenz", so dass das Lied "hüpft".

    Manchmal ist der Sender auch komplett weg.

    Für mich sieht das so aus, als hätte sich der eMpfang verschlechtert. Da es bei mehreren Sendern passiert, die an anderen Fahrzeugen sauber funktionieren, ist es schon wahrscheinlich, dass es am Fahrzeug liegt und nicht am Sender.

    So grob habe ich mitbekommen, dass es evtl. an der Antenne liegt, die irgendwo unter der Karosserie verborgen ist.

    Gibt es eine ANleitung wie man an die rankommt? Habe ggf. falsch gegooglet und nichts gefunden.

    Vielleicht gibt es auch einen anderen Tipp, der das "Springen" verhindert.

  • Die Antenne ist unter dem Seitenpanel auf der Fahrerseite zwischen Radkasten vorne und der A-Säule. :/

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km
    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 285.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)
    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km
    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
    - smart

  • Das 'Spingen' kann auch der UKW-Fallback sein. Wird der DAB-Empfang schlechter, schaltet das Radio auf UKW wenn denn die Frequenz bekannt ist. Und das passiert ohne Synchronisation. Manchmal schaltet er auch wieder zurück... :)

    Das Unschalten verschiedener Regionalversionen oder des gleichen Senders im Gleichwellennetz springt nicht. Lediglich wenn bestimmte Sender 'Service Following' konfiguriert haben, kann es sein, daß der Playout innerhalb des DAB-Netzes nicht synchron ist.

    Oldie Antenne ist so ein Kandidat oder Femotion Radio. Generell Programme, die in mehr als einem überlappenden Mux senden.

    Edited once, last by ginntonic (November 21, 2023 at 1:15 PM).

  • Das Radio im Smart hat wenig Reserve, das fällt ziemlich schnell auf UKW zurück oder, falls nicht möglich, stellt es sich stumm. Da reicht es auch, wenn die Wetterbedingungen sich ändern, dass an Stellen, die am Tag davor noch gerade so funktioniert haben, am Folgetag der Empfang bereits gestört ist. Wenn das Wetter bei dir ähnlich wie bei mir ist, bewölkt, Dauerregen, dann würde ich keinen neuen Defekt beim Smart suchen, sondern davon ausgehen, dass er an der Grenze ist. Dass andere Autos dramatisch besser empfangen steht außer Frage, allerdings kann ich nach der Erfahrung mit den nachgerüsteten DAB im Youngtimer mit seiner mitgelieferten Scheibenantenne sagen, dass es noch viel schlechter geht. Der fällt an den gleichen Stellen aus und noch zusätzlich an vielen anderen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you like smart EMOTION, maybe saved time and money with it?

Then support the site with a membership and get exclusive rights.

You can find out more about this here.