100% geladen ....beim Losfahren nur noch 96%

  • Hallo EQ Fahrer

    Heute habe ich meinen Eq das erste Mal geladen ...22KW(von 17% auf 100%)

    Das ganze fand auf Arbeit statt.Früh um 5.30Uhr eingesteckt , um 7.30 auf der App gesehen :Voll 100%.

    Habe daraufhin den Ladevorgang beim Ladeanbieter beendet, das Fahrzeug aber bis Feierabend (14.00Uhr)mit angestecktem Kabel stehen lassen.

    Beim losfahren fällt mir auf : Ladestand 94%

    Iwie versteh ich das nicht ganz, auch da es leicht wärmer wurde!

    Ist das normal, oder lässt sich das verhindern!? Bzw was ist der Grund für den Verlust....

    Ist nicht wirklich schlimm die paar % ...möchte das ganze aber verstehen!

  • Du hast es selbst schon erwähnt, es wurde wärmer und die Batterie Zellchemie wurde aufnahmefähiger.

    Per App würde ich nur den Ladevorgang stoppen, wenn ich nur einen bestimmten Ladezustand, z.B. 90%, erreichen möchte.

    Smart EQ 11/2022

    Smart 0.9 01/2018

    Smart MHD 03/2012

  • === Na ja.....wenn =VOLL= ist schaltet das BMS halt aus. 🙄

    Theoretisch kann man dann abstecken.....es passiert nichts mehr.


    Der HV-Akku und auch die 12V Batterie werden nicht mehr versorgt.

    Also es findet dann auch keine "Ladeerhaltung" mehr statt, wie man es von Batterieladegeräten kennt.


    Ich denke mal, nach den 100% beim laden ist der Kleine einfach wieder abgekühlt. 🤔


    === Viel wichtiger sind die angezeigten, zu erreichenden Kilometer.

    Die können nach kurzer Fahrstrecke auch auf einmal wieder ansteigen.

    Weil der HV-Akku dann beheizt wird, und der Energiefluss/Kapazität ansteigt.

    Edited 3 times, last by S-Martie ().

  • Ok ! Klingt logisch!

    Dachte Ladevorgang beenden macht Sinn da ich ja schon bei 100% war… da ich aber nicht runter kann zum abstopseln… hab ich den Ladevorgang beendet

    Ist egal......ob angestöpselt oder nicht. 😉


    Bei =100% VOLL= macht er eh' nichts mehr.

    Teste mal aus::: Wenn gerade 100%erreicht sind, sofort abstöpseln und losfahren.

    Weil.....dann ist der AKKU ja vom aufladen noch warm.🤘

    Edited once, last by S-Martie ().

  • Guck mal im FAQ, da hab ich das schonmal ausführlich erklärt. :)


  • Hab meinen Kleinen auch gerade das erste mal längere Zeit am Stecker, dachte die Batterie balanciert sich dann still und heimlich. Aber der Bus ist aus, Wallbox in Standby. Erst wenn ich die Tür öffne wacht er wieder auf und die Wallbox springt mit 5kW an und lädt ein paar Sek. nach.

  • Dein smart ist nicht viele Kilometer gefahren in seinen 3 Jahren, welche er nun alt ist. Gib ihm mal ein paar Tausend Kilometer, dann dürfte das BMS sich fangen und diese ganzen SoC-Angaben normaler werden. :)

  • Habe jetzt nach 2 Jahren 12tkm auf der Uhr und ich streichele den Akku quasi. Auslesewerte sind top, das Orakel errechnet 99% SOH, Reichweite steigt jetzt bei wärmeren Bedingungen auch wieder. Gestern 125km mit 100% bei 12°C draußen die letzten Tage. War bei Frosttagen nur 100km und teils darunter.


    Mein Akku ist mir sehr ähnlich, Sommerkinder. ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you have questions about smart and e-mobility or do you want to discuss the content of this page?


Then register today here in the smart EMOTION forum. The constantly growing community is happy to engage in expert discussions and share their experiences with you. I also participate and support you with my network and expertise.