Youtube kommt nicht im Smart #1 &#3

  • Ich habe von Smart Support betreffend Anfrage "Youtube ansehen im Smart #1 möglich?" folgende Antwort erhalten:


    "Ich wollte dir bezüglich deiner Frage zum Ansehen von YouTube auf deinem smart eine Rückmeldung geben.

    Leider haben wir intern bestätigt, dass dies mit dem smart nicht möglich ist. Der smart verfügt nicht über die Funktion, YouTube-Videos direkt abzuspielen."

    20.02.2024, smart Europe GmbH

    Smart #1 Brabus weiss/schwarz gekauft September 2023

  • so wie ich die Anfrage geschickt habe, interpretiere ich die Antwort so, dass es nicht vorgesehen ist, dies in Zukunft zu realisieren. Den Wunsch werde ich aber im anderen Thema hinterlegen.

    Smart #1 Brabus weiss/schwarz gekauft September 2023

  • Und wie machen die das? :/ :)

    Mit AndroidAuto gibt es da Möglichkeiten. Leider muss man dafür aber eben zum einen ein Android haben und zum anderen hat man dann nur die Hälfte des Bildschirms.

    Option 2 für alle wäre einen WirelessCarplay/Android Adapter. Die neusten Versionen haben da noch ein eigenes System integriert. Da biste aber wieder bei 100-200€.


    @Moritz, weist du da ggf. Genaueres ob das auf der ToDo steht?

  • Ich weis nichts genaueres. Aber ich weis, dass Autohersteller vor sowas gerne zurück schrecken. Weil sie Angst haben Kunden könnten bei der Fahrt Videos schauen. Darum ist es nicht "nur App implementieren", sondern auch im smartOS verknüpfen, dass sie garantiert nur läuft, wenn das Fahrzeug nicht fährt.

  • Bei der externen Lösung, ist dies Möglich.

    Wenn Smart dies aber direkt integriert, kann es ja an den „P-Modus“ gekoppelt werden. Sobald ein Gang eingelegt wird, schließt die App. Das sollte ja das kleinste Problem für Smart sein.

    Daher wäre es aus Sicherheitsgründen sogar eher positiv, wenn der Hersteller das anbietet. Dann kommen die Kunden auf keine Dummen Ideen.

  • Ich weis nichts genaueres. Aber ich weis, dass Autohersteller vor sowas gerne zurück schrecken. Weil sie Angst haben Kunden könnten bei der Fahrt Videos schauen. Darum ist es nicht "nur App implementieren", sondern auch im smartOS verknüpfen, dass sie garantiert nur läuft, wenn das Fahrzeug nicht fährt.

    Stimmt.....Autohersteller (aller Marken) sind da immer vorsichtig, ist halt rechtlich etwas heikel. 🤔


    === Aber das hält ja keinen davon ab, der es wirklich machen möchte.....😊===

    Schon vor 20 Jahren hatte ich mal in einem meiner Auto's ein PIONEER mit ausklappbarem Bildschirm.

    Sogar selbstgebrannte DVD's konnte man problemlos während der Fahrt anschauen. 🤘

  • Bei der externen Lösung, ist dies Möglich.

    Wenn Smart dies aber direkt integriert, kann es ja an den „P-Modus“ gekoppelt werden. Sobald ein Gang eingelegt wird, schließt die App. Das sollte ja das kleinste Problem für Smart sein.

    So ähnlich macht Hyundai das: Wenn das Auto in P ist, kann der Mediaplayer auch Filme abspielen.

  • ich hatte mit auf A...de schon mal ein Ottocast 3in1 Wireless Carplay bestellt, welches im Smart angesteckt wird und ein eigenes Carplay aufbaut. Damit konnte man YouTube und auch Netflix sehr gut schauen..


    Nachtteile: - mit 150-180€ bei A...de sehr teuer

    - Datenvolumen fürs schauen kommt vom verbundenen Handy


    Da ich meine Tochter jede Woche zum Tanzen fahre und dort dann mind. eine Stunde im Auto sitze ist das schon eine tolle Sache.


    Ich habe das Ottocast nach paar Tagen Testen wieder zurück geschicht und es jetzt nochmal bei Ali... für 60€ bestellt....

    Smart #1 Premium Silber (Übergabe 12.12.2023) :)

  • Das alte Thema.... also das Auto kann es das sieht man ja in China wo man sogar Konsolen anschließen kann, Karaoke singen kann usw.


    ich finde es sollte Pflicht sein youtube etc. pp. an Bord zu haben besonders bei Elektros wo man halt öfters 30-40 min beim Laden verbringt.


    Ich habe mir auch Abhilfe mit ein Otocast geschafft, ja teuer aber da ich ihn jetzt habe sehe ich das als eine gute Investition.

    Netflix, youtube usw. sind schon nice um das warten zu ertragen.


    Ich habe mir die Pro variante gegönnt und werde dem nächst auch mal den HDMI in Anschluss testen :D

    -smart #1 Brabus, -smart 453 Forfour Brabus, -smart 453 EQ Blue Dawn


    Im Prinzip geht es darum, als erster Feierabend zu machen. - Michael Schumacher


    Gerade Straßen sind für schnelle Autos, Kurven sind für schnelle Fahrer. - Colin McRae


    Wenn Gott gewollt hätte, dass wir laufen, wieso hätte er uns dann Füße gegeben, die auf Pedale passen? - Sir Sterling Moss

  • was meinst du mit Pro Variante?? könntest du mal bitte eine genau Bezeichnung posten?

    Smart #1 Premium Silber (Übergabe 12.12.2023) :)

  • was meinst du mit Pro Variante?? könntest du mal bitte eine genau Bezeichnung posten?

    Ottocast picasou 2 pro

    -smart #1 Brabus, -smart 453 Forfour Brabus, -smart 453 EQ Blue Dawn


    Im Prinzip geht es darum, als erster Feierabend zu machen. - Michael Schumacher


    Gerade Straßen sind für schnelle Autos, Kurven sind für schnelle Fahrer. - Colin McRae


    Wenn Gott gewollt hätte, dass wir laufen, wieso hätte er uns dann Füße gegeben, die auf Pedale passen? - Sir Sterling Moss

  • Wie genau integrieren sich diese Lösungen?

    Wenn ich das richtig verstehe, dann meldet sich das Gerät als CarPlay-Device am System an? Und stellt dann Apps bereit, die es auf einem IPhone nicht gibt, wie Videoplayer oder YouTube?

    Was können die besser als ein Android-Telefon für ein paar Euro, das ich einfach ins Auto lege und über Android Auto einbinde?

  • Das Carplay-Protokoll auf der Device-Schnittstelle hat einen Modus, mit dem man einfach Bild- (bzw. Video-)Daten übertragen kann. Das wird 'mißbraucht', um das Bild einen onboard-Androids, oder eben das HDMI-Signal 1:1 weiterzureichen. Android Auto kennt so etas ähnliches, da funktioniert es aber nur im Split-Screen und nicht im Vollbildmodus. Deswegen können entsprechende Adapter, die Android verwenden, das Videobild nur hälftig neben der UI darstellen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you have questions about smart and e-mobility or do you want to discuss the content of this page?


Then register today here in the smart EMOTION forum. The constantly growing community is happy to engage in expert discussions and share their experiences with you. I also participate and support you with my network and expertise.