Ich habe mir heute eine 3,7 kW Wallbox gebaut! :-D

  • Ich habe mir heute eine 3,7 kW Wallbox aus dem hier im Marktplatz angebotenen gebrauchten mobilen Wallbox gebaut.


    Dazu habe ich ein 4 qmm 3-adriges Kabel an eine in der Garage vorhandene 16 A Steckdose angeschlossen, das Kabel im Rohr bis ca. Smart-Heck gezogen und dort eine alte Siebdruckplatte an die Wand geschraubt.


    Hierauf einen kleinen Sicherungs-Kasten mit Hutschiene geschraubt und mit einem 20 A B-Sicherungsautomaten (dient eigentlich nur als zusätzlicher Hauptschalter, da Steckdose eh schon abgesichert ist) und einem 1-Phasen Zähler, der über das Handy zu schalten und der Zählerstand abzulesen ist, bestückt.


    Jetzt die mobile Wallbox an der Siebdruckpatte befestigt, beherzt das Kabel gekürzt, mit Endhülsen verpresst (2,5 qmm) und aufgeschaltet.


    Das Ladekabel hängt jetzt schön an einem Haken, der schön vorhanden war und beim Laden berührt es nicht einmal den Boden und bleibt somit immer schön sauber.


    Somit kann ich jetzt mit meinem 4,6 kW Bordlader im Smart genauso laden, als wenn ich eine 11 kW Wallbox installiert hatte – also mit 3,7 kW.


    Trotzdem habe ich das mit der geförderten Box noch nicht aus den Augen verloren.

    Ich suche noch einen Elektriker, der mir dieses bei Juni verwirklichen kann.

    Das ist gerade nicht so einfach...

    Gruß aus Bremen, Heiko!


    Smart ForTwo EQ Cabrio aus 2018 in Schwarz / Lava-Orange • Passion • advanced • Winterpaket • uvm

    Edited once, last by Heiko ().

  • Heiko

    Changed the title of the thread from “Ich habe mir heute eine 3,7 kW Wallbox genau! :-D” to “Ich habe mir heute eine 3,7 kW Wallbox gebaut! :-D”.
  • Wenn du das hinbekommen hast, dann ist die Standard Wallbox ein Klax. 4 Schrauben fertig.

    Ein Hamsterrad sieht nur von innen aus wie eine Karriereleiter

  • Ja, ist es auch, aber die Abnahme und Anmeldung muss halt vom eingetragenen Elektriker erfolgen.

    Und die haben gerade alle keine Zeit für son Kleinkrams.

    Ausserdem wollen viele ihre eigenen Boxen verkaufen und auch daran noch verdienen.

    Wäre kein Problem, wenn sie meine Wunschbox hätten.


    30 Meter 6 qmm Kabel für die Leitung vom Übergabepunkt bis in die Garage (25m + Spesen ;) ) habe ich schon liegen.

    Teuer das Zeugs!

    Gruß aus Bremen, Heiko!


    Smart ForTwo EQ Cabrio aus 2018 in Schwarz / Lava-Orange • Passion • advanced • Winterpaket • uvm

  • Such mal bei myHammer. Da findest du bestimmt einen Elektriker der deine selbst eingebaute Wallbox anmeldet und den E-Check macht, für ein paar €

    Ein Hamsterrad sieht nur von innen aus wie eine Karriereleiter

  • Gute Idee, aber die Selbstgebaute werde ich nicht anmelden.


    Ich möchte ja über kurz oder lang in die Zukunft investieren und mit mit der 900 Euro Förderung die easee-Wallbox kaufen.


    Meinst du bei MyHammer sind auch zertifizierte E-Männer, die das dürfen?

    Habe da noch kaum Erfahrungen.

    Gruß aus Bremen, Heiko!


    Smart ForTwo EQ Cabrio aus 2018 in Schwarz / Lava-Orange • Passion • advanced • Winterpaket • uvm

  • Ich habe heute endlich das 5-adrige 6 mm2 durch den Krichkeller zu meinem Sicherungskasten gezogen. 1 Meter Deckenhöhe mit steinigen Sandboden und voll Spinnweben. Spaß ist anders!


    Jetzt muss ich es nur noch anschließen.

    Ich werde aber vorerst nur einphasig anklemmen.


    Warum das neue Kabel?

    Weil die Garage noch am Zähler des Hauses meiner Mutter hing. Ist natürlich günstig für mich, würde ihr aber wohl bei der nächsten Abrechnung auffallen.

    Die bis jetzt geladenen KWh sind natürlich dokumentiert und werden ausgeglichen. 😉


    Ich glaube die „echt“ Wallbox kommt dann direkt vor die Haustür, wo ich wohl im Sommer parken werde.

    In der Garage bleibt es dann beim 3,7 KW Ladeziegel.

    Gruß aus Bremen, Heiko!


    Smart ForTwo EQ Cabrio aus 2018 in Schwarz / Lava-Orange • Passion • advanced • Winterpaket • uvm

  • Kann mir die Decke Bildhaft vorstellen, vor allem die Spinnengeweben und die Angst, dass da noch was raus rennt.. =O


    Warum nun erstmal 1-Phasig? Ich meine klar, reicht. Aber trotzdem, warum 1-Phasig? :)

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Der Smart lädt dann aber auch nicht mit 11 kW wenn er nur einphasig laden kann.


    FAQ: Warum lädt mein 4,6 kW Ladegerät nur 3,7 kW an der 11 kW Wallbox?

    First:

    Renault ZOE R135-50 Intense, Blueberry-Violett, CCS, Bose, Winterpaket, 9.3“ Multimediasystem, Einparken für Dummies

    Second:

    Smart 451 ED3 Cabrio. Mj 15, Energy Green/Weiß, 22 kW Lader, LED TFL, Rekupationspaddles, Dreispeichen Lenkrad, Sitzheizung, mein Akku (Schatz)

    Tankstelle:

    Juice Booster 2 Universal 1.8 - 22kW Ladeleistung

  • Der Smart lädt dann aber auch nicht mit 11 kW wenn er nur einphasig laden kann.

    Eben (siehe Beitrag #1).


    Nur wenn es die Förderung gibt, nehme ich sie mit.

    Und zwar für eine Box, die ich nach einem Jahr auf 22 kW umschalten kann / darf.


    Somit kann ich dann den Smart wenigstens mit 4,6 kW laden. :)


    Und für die Zukunft ist die Wallbox bestimmt eine gute Investition.

    Gruß aus Bremen, Heiko!


    Smart ForTwo EQ Cabrio aus 2018 in Schwarz / Lava-Orange • Passion • advanced • Winterpaket • uvm

  • Bevor ich mir ne feste an die Wand tacker bleibe ich bei meiner mobilen Wallbox mit bis zu 22kW. Mit allen Adaptern kann ich an jeden Anschluss ran und bleib flexibel.

    First:

    Renault ZOE R135-50 Intense, Blueberry-Violett, CCS, Bose, Winterpaket, 9.3“ Multimediasystem, Einparken für Dummies

    Second:

    Smart 451 ED3 Cabrio. Mj 15, Energy Green/Weiß, 22 kW Lader, LED TFL, Rekupationspaddles, Dreispeichen Lenkrad, Sitzheizung, mein Akku (Schatz)

    Tankstelle:

    Juice Booster 2 Universal 1.8 - 22kW Ladeleistung

    Edited once, last by F2ED3Su ().

  • Jep, geht mir genau so. Schätze meinen NRGkick sehr. :)

    Ist ja auch ne interessante Box.


    Da gibt es ja auch die Förderung!


    Hast du die auch bekommen oder beantragt?


    Ich habe in der Garage 2 16 A 400 V Steckdosen.

    Da braucht der Elektriker ja eigentlich nur reinstecken und anmelden.

    Oder?

    Gruß aus Bremen, Heiko!


    Smart ForTwo EQ Cabrio aus 2018 in Schwarz / Lava-Orange • Passion • advanced • Winterpaket • uvm

  • Dazu brauchst du keinen Elektriker. 11 KW geht auch so. Nur zwecks Förderung vielleicht

    Ein Hamsterrad sieht nur von innen aus wie eine Karriereleiter

  • Ich stecke meine mobile Wallbox in der Garage in die rote CEE16 Steckdose und dann in den Smart. Leistungsschalter auf an und schon habe ich meine 11kW und bin am Laden. Ohne Anmeldung usw.


    Zwei Steckdosen wurde vor 17 Jahren beim Hausbau gleich mit installiert und abgesichert. Verkabelung 5x2.5 bei einer Leitungslänge von zehn Metern im Hausverteiler.


    Förderung war bei einem Anschaffungspreis von 600 € mit Adaptern für CEE16 rot und Schuko absolut nicht notwendig. Kabellänge 7 Meter.

    First:

    Renault ZOE R135-50 Intense, Blueberry-Violett, CCS, Bose, Winterpaket, 9.3“ Multimediasystem, Einparken für Dummies

    Second:

    Smart 451 ED3 Cabrio. Mj 15, Energy Green/Weiß, 22 kW Lader, LED TFL, Rekupationspaddles, Dreispeichen Lenkrad, Sitzheizung, mein Akku (Schatz)

    Tankstelle:

    Juice Booster 2 Universal 1.8 - 22kW Ladeleistung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!