Mobility+ bzw. myEnergyKey Email Adresse ändern

  • Ich würde gerne die Email Adresse für meinen Mobility+ Account (myEnergyKey) ändern. Anscheinend ist das aber IT-seitig nicht vorgesehen :rolleyes: (warum???).

    Ich finde immer nur Hinweise, man möge doch den alten Account löschen und nen neuen anlegen. Ja, kann man prinzipiell machen, aber ich habe Fragen:

    • Funktioniert die Ladekarte (ADAC Tarif) erstmal noch weiterhin?
    • Wie bekomme ich den ADAC Tarif + die Ladekarte dann an den neuen Account gekoppelt?

    Ich tappe da grad im Dunkeln….. :/

    Hat das jemand von euch schon mal gemacht? Muss ich neue Ladekarte bestellen (und bezahlen?)

  • Das ist in der Tat komisch. Muss mich da auch mal noch schlau machen, wie dieses Key funktioniert und warum man nicht einfach einen EnBW Account hat.

    Das hatten sie bis vor einigen Jahren und dann auf diesen Key umgestellt.

    Guck mal auf dieser Webseite von der EnBW. Da müsstest Du die Mail-Adresse ändern können. :/

    myenergykey.com

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km
    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)
    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km
    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
    - smart

  • Ja, das dachte ich auch. Als ich das letzte Mal dort nachgeschaut hatte, stand was von „mach bitte neuen Account wenn du email wechseln willst“. Jetzt steht Kundenhotline anrufen drin (oder über enbw website, da find ich aber nichts)

    Geh ich auf myenergykey.com werde ich schnell auf meine.enbw.com verwiesen. Da eingeloggt versucht man mir erstmal nen Vertrag aufzuschwatzen 🙄. Man wird immer automatisch auf

    https://meine.enbw.com/service-sheet/accountlinking weitergeleitet. Ich hab aber keinen ENBW Vertag, will auch keinen. Hab lediglich meine ADAC Ladekarte da.

    Auf meine.enbw.com gibt es oben rechts einen Link zum Ausloggen und daneben einen Link zu Hilfe & Kontakt.

    Bei Hilfe&Kontakt ist ein Link zu meine-enbw.com der zu meine.enbw.com verlinkt und ich bin wieder im erzwungenen Accountlinking. Hab dort schon versucht meine Kundennummer aus der Ladekartenabrechnung aus der mobility+ App einzugeben. Funktioniert nicht, angeblich falsches Format. Und außerdem müsste das ja alles eh schon verknüpft sein, weil in der App ist es ja verknüpft.

    Als Alternative steht da was von Anrufen und Telefon-PIN. Ich wüßte aber nichts davon, dass ich da jemals einen TelefonPIN vergeben hätte. Denn hätte ich das getan, wäre die PIN in meinem Passwortmanager (ich bin sehr pingelig was die Verwaltung meiner Zugangsdaten betrifft)

    Fühl mich grad etwas lost und wünsche mir einfach nur nen Button in der mobilty+ App über den ich das machen kann. Das Passwort könnte ich ja auch in der App ändern, warum nicht dort auch die Email? Und wenn wir schon dabei sind, die Anschrift bitte auch, weil die müsste auch neu. Oder alternativ direkt nen Link wo ich das übern Webbrowser machen kann ohne mich irgendwo über 20 Links durchzufummeln.

    __

    sry, bin grad genervt davon.

    Edited once, last by Alexandra: Typos (March 10, 2024 at 6:49 PM).

  • Das ist echt nervig. Ich glaub ich würde dann mal die Hotline anrufen und mich da durch wühlen. :(

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km
    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)
    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km
    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
    - smart

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you like smart EMOTION, maybe saved time and money with it?

Then support the site with a membership and get exclusive rights.

You can find out more about this here.