Ladestecker wie freigeben - bzw. meine erste Ladeerfahrung

  • Hi zusammen,


    habe gestern meinen neuen gebrauchte fortwo EQ (2021) abgeholt und musste wegen der Distanz des Kauforts zum Heimatort eine Ladesäule ansteuern. Mein erstes Mal öffentlich Laden... :P

    Und es hat nicht funktioniert... Kabel am Auto und an der Ladesäule angeschlossen, Laden über mobility+ App gestartet (Ladekarte habe ich noch nicht) ... nix passiert. Das Ladekabel liess sich weder am Smart noch an der Ladesäule abziehen. Zwischenzeitlichhatte es auch noch geregnet und wegen der Nähe zum Pilsensee wimmelte es von Steckmücken...^^

    Nach einem Telefonat mit dem Betreiber (Telefonummer war nicht an der Ladesäule, sondern über die App rauszubekommen) wurde mir die Ladesäule freigegeben und ich konnte den ganzen Vorgang neu starten, das Laden funktionierte dann. Bis ich meinte die "Zündung" einzuschalten... der Ladevorgang wurde abgebrochen.

    Zum Glück liess er sich erneut starten.


    Wie ist den der korrekte Vorgang beim EQ um den Stecker am Fahrzeug freizugeben? Gibt es da einen Releaseknopf im Auto (der Tipp wurde mir vom benachbarten Fiat 500 Fahrer gegeben, der an derselben Säule lud) oder eine Tastenkombination am Funkschlüssel?

    Auch heute morgen nach dem beendeten Laden in der Garage (mittels org. 230V Ladenetzteil) liess sich der Stecker nicht abziehen. Erst nach dem Abziehen des Ladenetzteils von der Steckdose wurde der Stecker freigegeben bzw. durch das Auf- und Zuschliessen per Schlüssel, das konnte ich nicht klar zuordnen.

    Anfängerprobleme...^^

  • Um den ladestecker zu entriegeln, muss man nur am schlüssel auf "aufsperren" drücken.

    Ich weiß nicht ob es "die" richtige reihenfolge zum anschließen gibt. Ich verbinde meist die säule mit dem auto und starte dann den ladevorgang. Ich war aber auch schon an einer säule bei der man erst den ladevorgang starten musste, damit der typ2 anschluss geöffnet wird (war hinter einer abdeckung).

  • Wie ist den der korrekte Vorgang beim EQ um den Stecker am Fahrzeug freizugeben?

    Auf dem Funkschlüssel auf „aufschließen“ drücken.

    Ich weiß nicht ob es "die" richtige reihenfolge zum anschließen gibt.

    Ne, gibt keine. Kann man machen wie man will. :)

    Muss ich das auch dann tun, wenn der Wagen schon aufgesperrt ist?

    Ja

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km
    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 285.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)
    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km
    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    Elektrisch, weil's Spaß macht.

  • Wie schon mehrfach geschrieben, der Schlüssel ist das Werkzeug der Wahl. Das gleiche ist mir auch passiert, als ich ihn abgeholt habe, ich habe ihn an eine Ladestation angesteckt, die nicht im Ladeverbund enthalten ist, sie liess sich also nicht starten. Dafür hing das Kabel fest.

    Allerdings habe ich etwas ganz Wildes gemacht, einfach im Handbuch nachgelesen, wie man das Kabel entriegelt.

  • Noch ergänzend, der Ladestecker wird nach dem entriegeln mit dem Schüssel nur für ca. 10-20 Sek. freigegeben und dann wieder verriegelt.

    Beim Ladevorgang wird daher der Vorgang gestoppt/pausiert, wenn man den EQ entriegelt, weil der Stecker auch entriegelt wird. Wenn der Stecker wieder verriegelt ist (nach Zeit/abschließen), wird der EQ weitergeladen, man muss da nichts weiter machen.

    smart EQ 11/2022

    smart 0.9 01/2018
    smart MHD 03/2012

  • Drum muss man auch auf "aufschließen" drücken, selbst wenn der smart bereits aufgeschlossen ist.

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km
    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 285.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)
    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km
    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    Elektrisch, weil's Spaß macht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you like smart EMOTION, maybe saved time and money with it?

Then support the site with a membership and get exclusive rights.

You can find out more about this here.