12V Steckdose und USB Anschluss im Handschuhfach

  • Die vorhandenen 12V Stecker werden alle nur mit der Zündung aktiviert. Darum habe ich vor einiger Zeit im Zubehör eine Steckdose gekauft und sie direkt (mit Sicherung) an die Batterie angeschlossen.

    Der Platz im Handschuhfach erscheint mir ideal, da er unsichtbar und trotzdem auch von hinten zugänglich ist. Ich bin sehr zufrieden mit der Lösung. Sie ermöglicht auch ein langsames Laden und Monitoren des 12V Blocks für all diejenigen , die sich noch kein OVMS zugelegt haben.

  • Nein, leider nicht.

    Aber es war einfach:

    zum Arbeiten den Deckel vom Handschuhfach abnehmen, das gibt mehr Platz.

    Mit der Hand von unten hinter dem Fach fühlen wo Platz ist - dann die 2 Löcher bohren für die Buchsen.

    Das Masse Kabel habe ich an der Karosserie verschraubt, das Andere zur Batterie geführt. Dabei darauf achten, dass es nicht scheuert und nicht lose rumhängt. An der Mittelkonsole gibt es aber Befestigungsmöglichkeiten.


    Hardware von Amazon, dazu Kabel und Crimpstecker.

    https://www.amazon.de/Steckdos…/dp/B07RHY97ZZ/ref=sr_1_4?

    Edited 2 times, last by Leifur ().

  • Diese USB-Steckdosen finde ich grundsätzlich zwar schön, allerdings genehmigen sich die Dinger angeblich auch bei Nichtgebrauch bis zu 20mA Ruhestrom. Deshalb würde ich zumindest die linke Steckdose, in welche der 5V-Spannungswandler und die LED sitzt, weiterhin auf geschaltetes Plus (Klemme 15) legen. Bei der rechten Buchse (Zigarettenanzünder...) ist es wurscht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!