22 kW D01-Lader läd nicht mehr 1-Phasig

  • Ok, macht sinn.

    Kann jemand einen Smart mit guter Kaufbatterie und defekten 22 kW-Lader gebrauchen?

    Die Reichweite wurde zuletzt noch mit 120 km angezeigt.

    Kewet el-Jet von April 2000 bis Januar 2014, 92.000 km

    Nissan Leaf von April 2013 bis Mai 2017, 98.000 km

    Smart ED von Januar 2014 bis Heute

    Smart EQ von Oktober 2018 bis Heute

    Hyundai Kona von April 2019 bis November 2019, 8.000 km

    Hyundai Kona von Februar 2020 bis Heute

  • Klemm auf jeden Fall mal die 12 V Batterie ab, dass die jetzt nicht über die nächsten Wochen noch den HV-Akku tiefenentlädt.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Wenn Du magst schreibst den Wagen auf dem Marktplatz aus. Kannst mir auch ne Mail mit der Fahrgestellnummer machen, dann such ich Dir die Ausstattungsliste raus.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Wäre das nicht mal ein Fall zur Umrüstung auf 3.7 Lader. Müssten doch inzwischen genügend Teile verfügbar sein.


    Früher hat man ja auch gesagt es sei nicht möglich auf Schnelllader umzubauen. Warum soll es nicht anders gehen?

    First:

    Renault ZOE R135-50 Intense, Blueberry-Violett, CCS, Bose, Winterpaket, 9.3“ Multimediasystem, Einparken für Dummies

    Second:

    Smart 451 ED3 Cabrio. Mj 15, Energy Green/Weiß, 22 kW Lader, LED TFL, Rekupationspaddles, Dreispeichen Lenkrad, Sitzheizung, mein Akku (Schatz)

    Tankstelle:

    Juice Booster 2 Universal 1.8 - 22kW Ladeleistung

    Edited once, last by F2ED3Su ().

  • Könnte man machen, ja. Ich hab noch alles dafür bei mir rumliegen. Hab ja auf 22 kW umgerüstet und brauche daher das 3,7 kW Zeug nichtmehr.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Klemm auf jeden Fall mal die 12 V Batterie ab, dass die jetzt nicht über die nächsten Wochen noch den HV-Akku tiefenentlädt.

    Hab ein Ladegerät angeschlossen, damit die Bordbatterie die Spannung hält.

    Ich dachte wenn man die Bordbatterie abgeklemmt, wird der HV-Akku aus Sicherheitsgründen runtergefahren.

    Wenn Du magst schreibst den Wagen auf dem Marktplatz aus. Kannst mir auch ne Mail mit der Fahrgestellnummer machen, dann such ich Dir die Ausstattungsliste raus.

    Hab noch keine Preisvorstellung! Der Preis soll nicht zu hoch sein, aber den guten Akku wiederspiegeln.

    Kewet el-Jet von April 2000 bis Januar 2014, 92.000 km

    Nissan Leaf von April 2013 bis Mai 2017, 98.000 km

    Smart ED von Januar 2014 bis Heute

    Smart EQ von Oktober 2018 bis Heute

    Hyundai Kona von April 2019 bis November 2019, 8.000 km

    Hyundai Kona von Februar 2020 bis Heute

  • Hab noch keine Preisvorstellung! Der Preis soll nicht zu hoch sein, aber den guten Akku wiederspiegeln.

    Mach mir mal eine Mail mit der Fahrgestellnummer an die Adresse im Impressum hier. Ein Freund von mir hat Interesse an dem Auto bekundet.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!