Aktuelle Preisentwicklung - Günstige Anbieter?

  • Es macht zur Zeit keinen Spaß mehr.

    Ich habe immer mit ADAC e-charge geladen, aber seit Dienstag sind nun die neuen Tarife aktiv.

    Gestern 11,9kWh geladen, Kosten 7,15 EUR

    Wirklich heftig, das waren knapp 56km Fahrstrecke (mit Heizung). Leider habe ich keine Möglichkeit zu Hause zu laden, muss also immer die AC Säule am Arbeitsplatz nutzen. (Westfalen-Weser Netz). Ganz ehrlich, ich finde 0,60ct für AC laden Unverschämt :rolleyes:


    Bin schon am überlegen ob ich wieder einen kleinen Benziner kaufe, zumindestens für den Winter ^^


    Habt ihr Tipps für einen etwas günstigeren Anbieter?


    Gruß,

    Uli

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

  • Ganz ehrlich, ich finde 0,60ct für AC laden Unverschämt :rolleyes:

    Bin ja mittlerweile in der Branche und je tiefer ich da drin bin, je größer meine Befürchtung: AC könnte zukünftig teurer als DC sein, weil der Umsatz an AC-Säulen deutlich geringer ist. Selbst wenn man die Investitionskosten der Infrastruktur von DC-Säulen gegen rechnet. :(


    Werde da vielleicht in den Kommenden Wochen mal einen kompletten Artikel zu schreiben.


    Habt ihr Tipps für einen etwas günstigeren Anbieter?

    Einige Freunde haben nun zu Elli gewechselt.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Ja, bei Elli habe ich auch meinen Strom zu Hause.


    Das blöde bei Elli Autostrom: Blockiergebühr ab 180min (ich lade immer nur mit 8A und da kann das schon mal knapp werden) und monatliche Gebühren.

    7,99 EUR: 0,50€ kWh

    14,99 EUR: 0,45€ kWh


    Ich habe an einer Tankstelle noch nie monatliche Grundgebühren gehabt ;)

    Ganz ehrlich, die E-Mobilität wird dieses Jahr extrem einbrechen...aber das ist ein anderes Thema.

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

  • ich lade immer nur mit 8A und da kann das schon mal knapp werden

    Ich fürchte dann musst Du diese Strategie überdenken.


    Was sind das denn für Säulen? Gibt's zufällig von einem lokalen Anbieter was preiswerteres?

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Bin auch kein Fan von monatlichen Kosten und meide sie daher. Aber man weis ja, wie viel man monatlich lädt und kann es dann auf die kWh gegen rechnen.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Die Säulen gehören zu Westfalen-Weser Netz. Lokal finde ich leider nichts.

    Üblich sind halt eigentlich 240min. Ich meine was macht denn jemand der nicht 22kw laden kann? Das ist doch blöd?

    Viele bekommen den Akku so doch gar nicht voll, also auch nicht Smart Fahrer...

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

  • Musst Du mir nicht erzählen. Der Kona mit seinen 11 kW für den 64 kWh Akku hat das gleiche Problem. Von ganz leer bis ganz voll braucht der 7 Stunden.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Denke das Thema Blockiergebühr müssen die Anbieter noch bisschen überarbeiten. Und wenn's nur eine Aussetzen zwischen 21 - 8 Uhr ist.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Denke das Thema Blockiergebühr müssen die Anbieter noch bisschen überarbeiten. Und wenn's nur eine Aussetzen zwischen 21 - 8 Uhr ist.

    Immerhin das hat "Elli", wird zwischen 21 Uhr und 9 Uhr ausgesetzt. Muss ich wohl mal meine Arbeitszeiten ändern ^^

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

  • Weil mich das auch mal interessiert hatte, hab ich beschlossen das Theme auf Twitter mal zu eröffnen, da gab's noch folgende Vorschläge:

    • 0,39 € / kWh - Maingau Kundentarif
    • 0,44 € / kWh - MMV eMotion (Mannheimer Stadtwerke)
    • 0,39 € / kWh - Aldi via Kreditkarte


    .. und ein paar merken an, dass sie noch den alten Elli-Tarif haben. Bevor er angehoben wurde. Aber das hilft uns natürlich heute so auch nichts mehr.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Ich würde noch Vattenfall ins Spiel bringen. Wobei man da aber sehr genau aufpassen muss, da sie keinen einheitlichen Tarif haben. Bei mir in der Umgebung geht´s von 36,03 Cent bei 31,61 Cent Startgebühr, bis 68,9 Cent . Lustigerweise ist es für mich jetzt an den EnBW-Säulen bei mir auf Arbeit billiger mit der Vattenfall-Karte (45.01 Cent)zu laden, als mit der ADAC-Karte (51 Cent)

    Wenn ein Lidl in der Nähe ist, dann lad ich lieber dort, für nur 29 Cent

    Erstfahrzeug: Peugeot 308SW 150 DieselPS für die Langstrecke, oder zum Transport

    Zweitfahrzeug: Smart 451ED für die Stadt zum Spaßhaben

    beide Fahrzeuge gebraucht gekauft, aber beide am selben Tag die Erstzulassung (09/14)

    Ganz neu im Fuhrpark: Fiat 500e Action mit kleinem Akku und ohne Radio

    Edited once, last by Paradise ().

  • Hi, ich lade über MAINGAU für 39€


    Aber eine Frage:

    Ich dachte die Bockiergebühr wird erst fällig, wenn man angeschlossen ist ohne zu laden


    Falsch gedacht, wenn ich das oben lese?

    Gruß aus Bremen, Heiko!


    Smart ForTwo EQ Cabrio aus 2018 in Schwarz / Lava-Orange • Passion • advanced • Winterpaket • uvm

  • Zumindest bis 21 Uhr würde mir Lidl noch einfallen. In Lehrte habe ich da noch nicht oft jemanden gesehen.

    Und da kostet die AC-kWh noch 29 Cent.


    Blockierungsgebühr kenne ich da nicht, da ich aktuell lieber zuhause für 21 Cent tanke. Zumindest noch bis Februar :(


    Grüße,

    Michael


    smart ED3 sw H-ZE2310E

  • da ich aktuell lieber zuhause für 21 Cent tanke.

    Auch YELLO Autostrom?

    Meine App zeigt da auch noch 21 Cent an.

    Eigentlich bin ich aus der Preisbindung raus.

    Aber ich frage lieber nicht nach!

    Gruß aus Bremen, Heiko!


    Smart ForTwo EQ Cabrio aus 2018 in Schwarz / Lava-Orange • Passion • advanced • Winterpaket • uvm

  • Ja, Lidl ist natürlich auch noch eine Option. Aber die sehen das natürlich nicht so gerne wenn man ohne einzukaufen dort lädt und jeden Tag bei Lidl einkaufen muss ich nicht. ;)

    Daher ist das laden am Arbeitsplatz immer noch die beste Lösung. Mit "Elli" würde ich etwa 14-16 EUR weniger im Monat zahlen als mit der ADAC Karte. Das ist erstens nicht viel und außerdem gefällt mir die Grundgebühr nicht. Der Vertrag mit 12 Monaten Laufzeit ist mir auch suspekt.


    Yello Autostrom kostet jetzt genauso viel wie ADAC e-Charge, da auch Enbw.

    Tja, ich glaube viel Auswahl gibt es da nicht mehr. Man wird wohl die höheren Preise erst einmal schlucken müssen.

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

  • Ja, Lidl ist natürlich auch noch eine Option. Aber die sehen das natürlich nicht so gerne wenn man ohne einzukaufen dort lädt und jeden Tag bei Lidl einkaufen muss ich nicht. ;)

    [...]

    Seit Lidl nur noch über die LidlPlusApp geht, habe ich da ewig niemanden stehen sehen. Und da so eine Ladestation, die mit einigen Fördergeldern aufgebaut wurde, nun immer einsam und alleine steht, ist ja auch bestimmt nicht der Sinn.


    Kannst ja mal ab und an in die App schauen. Ich hab bislang nur alle Buchsen frei gesehen...

  • Habe da schon ein paar mal geladen ;)

    Heute standen z.B. 2 Autos da. Aber hast schon recht, AC ist meisten frei.

    Auch wenn man kein Maingau Kunde ist, lädt man mit der Maingau Karte aktuell noch günstiger. 0,49€/kWh

    Stimmt. Werde ich morgen mal testen :)

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!