Smart reagiert nicht mehr auf Schlüssel, Tachodisplay bliebt aus, dafür wischen die Scheibenwischer permanent, Gang bleibt auf P

  • Servus ihr Wissenden.


    jetzt hat es unser Smartie auch erwischt. 451 ed3 von 2014, neue 12V Batterie im Mai 2020. Per Schlüssel über Funk vorgestern nicht aufsperrbar, also Schlüsselbatterie getauscht, ging auch nicht, also so aufgesperrt und versucht loszufahren, Tachodisplay hinter Lenkrad ging nicht an. 12V Batterie im Fußraum gemessen, ca. 12V, Schlüssel gedreht, Spannung steigt auf ca. 14V, geht dennoch nix, auch Tachodisplay nicht. 12V Batterie getauscht, Schlüssel gedreht, Tachodisplay bleibt aus, Navi fragt nach Code, geht dann. Tachodisplay bleibt aus, dafür gehen das Abblendlicht und die Scheibenwischer an🙈 sobald man den Schlüssel dreht. Gang bleibt nur in P. Alles stromlos gemacht (roten HV Stecker im Fahrerfußraum gezogen und Batterie Minus abgeklemmt), 15 Min gewartet.... wieder angeschlossen. Schlüssel gedreht, Abblendlicht und Scheibenwischer an🤷🏻‍♂️🙈. Ach ja, piepst 10 Mal, dann Pause und wieder 10 Mal. Steht auf einer Duplex oben und die Beifahrertür geht nur 10cm auf - der 12V Batteriewechsel von der Fahrerseite war spannend. Zur Info, die runde Anzeige für die HV Batterie zeigt 45% während das Abblendlicht und der Scheibenwischer aktiv sind.

    Da die HV Batterie die 12V Batterie nachläd, scheint der DCDC Wandler zu gehen.



    Wenn man auf die kleinen Tasten rechts und links neben dem orangen Display unter dem Tacho drückt, zeift dieses u.a. den Akkustand an, aber die Ganganzeige (das Rechteck) bleibt leer.


    Habt ihr noch Ideen?


    Ach ja, zur Info, bin in München. Vielleicht gibt es ja jemanden, der Fehlercodes auslesen kann. Könnte hilfreich sein.


    Vielen Dank schon mal!

  • Da die HV Batterie die 12V Batterie nachläd, scheint der DCDC Wandler zu gehen.

    Und damit auch das gesamte 12 V System noch aktiv zu sein. :/


    Zu Beginn auch nochmal für die anderen, was ich Dir gestern schrieb:

    Aaalso. Der Tacho scheint die Verbindung zum Auto verloren zu haben. Drum ist das Quadrat in der Mitte und er zeigt auch keinen Akkustand an.


    Da kann man jetzt mal den Stecker vom Tacho abziehen und wieder einstecken. Der Stecker sei "unterm / hinten am Tacho, einfach den Tacho ausbauen". Ob es aber nur ein Wackelkontakt ist oder der Tacho kaputt ist, lässt sich so nicht garantieren.


    FrankMuc kannst Du zufälligerweise auch 451er auslesen?

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Wenn man beim Batteriewechsel nicht schnell genug war muss der Schlüssel dem Auto neu bekannt gegeben werden.

    Manuell aufschließen, ins Auto setzen, Zündung an und dann entriegeln auf der FB drücken. Danach sollte es wieder gehen.

    Direkt danach testen und ggf wiederholen.

    First:

    Renault ZOE R135-50 Intense, Blueberry-Violett, CCS, Bose, Winterpaket, 9.3“ Multimediasystem, Einparken für Dummies

    Second:

    Smart 451 ED3 Cabrio. Mj 15, Energy Green/Weiß, 22 kW Lader, LED TFL, Rekupationspaddles, Dreispeichen Lenkrad, Sitzheizung, mein Akku (Schatz)

    Tankstelle:

    Juice Booster 2 Universal 1.8 - 22kW Ladeleistung

    Edited once, last by F2ED3Su ().

  • Das könnte auch noch eine Idee sein. Aber muss man da nicht auch noch auf R schalten? (Bin mir selbst nicht 100 % sicher)


    Den Schlüssel beim ED3 erneut anlernen


    Wobei er ja meinte, dass das Problem bereits vor dem Batterietausch bestand. Es gab den Fehler und er dachte, Batterietausch behebt es vielleicht.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Danke für die Antworten.

    Das Schlüsselanlernen versuche ich heut Abend.

    Ob das allerdings die Scheibenwischer stoppt? Und das Tachodisplay wieder anschaltet?

    Werde berichten.

  • So, Schlüsselanlernern versucht. Geht nicht. Sobald der Schlüssel gedreht wird (Zündung an), gehen die Scheibenwischer und das Abblendlicht an. Und ja, die Scheibenwischer wären eigentlich aus, drehen an der Scheibenwischereinstellung ändert nichts. Auch am Licht kann ich nichts beeinflussen. Und das Tachodisplay bleibt aus, der Gang lässt sich nicht aus der "P" Stellung weg bewegen.

    Sehr mysteriös...

    Edited once, last by Aks ().

  • Scheibenwischer und Abblendlicht klingt mir nach nem Notmodus, wenn das Auto nicht weis ob an oder aus. Dann lieber an. Denke es hat tatsächlich die Verbindung zum Tacho, zumindest teilweise, verloren. :/

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!