smart's eigener Ladetarif "smart charge@street"

  • Bin eben darüber gestolpert, dass smart nun mit dem #1 wohl auch einen eigenen Ladetarif einführen möchte. Mit App und allem drum und dran. Aktuell gibt es ein Paket:

    • 0 € Grundgebühr
    • ohne Mindestlaufzeit
    • Startgebühr AC 0,44 €
    • Startgebühr DC 0,44 €
    • individuelle kWh Preise
    • .. zur Webseite: *klick*


    Soweit ich das sehe kann man damit dann in halb Europa laden:

    Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechische Republik

    ... eine Übersicht aller Ladestationen gibt es hier.


    Man muss aber einen smart #1 haben, das steht schonmal fest. Bzw zumindest eine VIN von einem haben..


    Was haltet ihr von dem Konzept?



    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 15.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • :/ Also ich hab mich mal registriert und eine Ladekarte bestellt. :D


    Scheine Kundennummer 9 zu sein und die App noch nicht zu existieren. Aber ist auch noch ein klein wenig hin. Auf jeden Fall hat alles so funktioniert wie es soll. :)

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 15.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Diese 0,44€ ist aber nicht der kWh Preis sondern die "Ladevorgangsgebühr" wenn ich das richtig verstehe. Sprich eine einmalige Gebühr vor der eigentlichen Ladung, deren Tarife richten sich dann nach dem jeweiligen Anbieter.

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader (verkauft)

  • Und musstest du ne Fin eingeben?

    Musste ich, ja. Hat man aber von der Bestellung des Fahrzeugs schon.


    Diese 0,44€ ist aber nicht der kWh Preis sondern die "Ladevorgangsgebühr" wenn ich das richtig verstehe.

    Stimmt. Muss ich mal nachhaken, ob das ein Tippfehler ist oder ob das echt so ist. 8|

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 15.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Der nico.schurr hatte es gestern Abend auch noch angemerkt: Es gibt besagte Startgebühr und dann zusätzlich noch Preise pro kWh, die variieren aber von Station zu Station.


    .. das ist natürlich blöd dann. Sehr intransparent, bzw man muss halt echt aufpassen. X/


    Hat wer gute Ladetarife ? Ich such wieder einen neuen Anbieter, wo man sich die Preise auch "merken" kann...

    Ich werde vermutlich bei der EnBW bleiben..

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 15.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Das Konzept ist an und für sich gut, nur sind die tatsächlichen Ladepreise galoppierend unattraktiv.

    No way! Da kann man auch direkt bei Plugsurfing bleiben (dem alten Smart-Partner). So schlecht sind die Konditionen dort nämlich gar nicht mehr seit den massiven Preissteigerungen und der dreisten EnBW-Preisanhebung.

    Bei mir sieht es gerade so aus:

    Heimladen 95 % der Fälle > Schwarz-Gruppe adhoc via App > EnBW nur noch an EnBW-eigenen Säulen > Plugsurfing als Backup für das Laden Überall mit AC (für 0,56€ / kWh + 0,10€/min nach 4h).

  • 0,56€ finde ich auch schon recht teuer. Lade jetzt immer mit Maingau für 0,49€. Mal schauen wie sich das entwickelt.

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader (verkauft)

  • Eben kommt meine Ladekarte. Besonders kreative Köpfe haben sich dazu entschlossen sie hochkant zu nehmen. :/ Abseits davon echt hübsch. Auf der Rückseite der Karte ist eine Seriennummer und ein QR-Code. :)


    smart charge@street


    smart charge@street

  • Okay, da hast Du natürlich Recht. :D ^^


    Werde sie morgen mal in Rutesheim bei der EnBW ausprobieren. Wobei sie da 0,91 € / kWh kostet, also lange werde ich damit nicht laden ... =O

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 15.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Erfolgreich verwendet. Hat problemlos funktioniert. Wenngleich es einem illegal vorkommt mit der Karte den Kalifornier zu laden. :D


    smart charge@street


    smart charge@street

  • und wie sind nun die genauen Tarife? Gibt es nur den einen von der Webseite?

    Siehe oben. Es gibt keinen einheitlichen Ladetarif, es wird der Tarif des jeweiligen Betreibers der Ladesäule genutzt zzgl. Startgebühr 0,44€.

    Die Ladekarte von Smart macht in meinen Augen so überhaupt keinen Sinn, außer es gibt beim Kauf vielleicht mal ein paar "Freikilometer" oder ähnliches.

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader (verkauft)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you have questions about smart and e-mobility or do you want to discuss the content of this page?


Then register today here in the smart EMOTION forum. The constantly growing community is happy to engage in expert discussions and share their experiences with you. I also participate and support you with my network and expertise.