Laden bei aufschließen nicht abbrechen

  • Hallo

    Gibt es eine Möglichkeit das der Ladevorgang beim einmaligen aufschließen nicht abgebrochen wird? gibt es Möglichkeiten dies zu kodieren? Erst abbrechen wenn man 3 mal aufschließen gedrückt hat oder sowas in der Art?

  • Soweit ich weis leider nicht. :(


    Kannst maximal mit dem dritten Knopf am Schlüssel das Dach / den Kofferraum öffnen und Dich dann von innen die Türen öffnen.

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Hallo

    Gibt es eine Möglichkeit das der Ladevorgang beim einmaligen aufschließen nicht abgebrochen wird? gibt es Möglichkeiten dies zu kodieren? Erst abbrechen wenn man 3 mal aufschließen gedrückt hat oder sowas in der Art?

    Meiner beginnt nach 2 Minuten automatisch wieder den Ladevorgang.


    Oder du schließt ihn nach dem öffnen wieder ab. Dann fängt er sofort an zu laden.


    Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

  • Hallo

    Gibt es eine Möglichkeit das der Ladevorgang beim einmaligen aufschließen nicht abgebrochen wird? gibt es Möglichkeiten dies zu kodieren? Erst abbrechen wenn man 3 mal aufschließen gedrückt hat oder sowas in der Art?

    Hallo, folgedes ist möglich: beim Laden und geschlossenem Auto den Kofferraum entriegeln (Knopf am Schlüssel länger drücken), dann öffnen, dann den Knopf “Wagen schliessen” drücken. Dann sind die Türen entriegelz und das Laden bricht nicht ab. ;)

    Smart fortfour 453er ED 4,6kW-Lader (32A freigeschaltet), 03/2018; >32.000 km

  • Hallo, folgedes ist möglich: beim Laden und geschlossenem Auto den Kofferraum entriegeln (Knopf am Schlüssel länger drücken), dann öffnen, dann den Knopf “Wagen schliessen” drücken. Dann sind die Türen entriegelz und das Laden bricht nicht ab. ;)

    Vielen Dank für den Tipp !
    👍

  • Wobei er sowieso auch selbst wieder den Ladevorgang fortsetzt, nachdem er da kurz unterbrochen hatte. Nicht?

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Der EQ startet wieder von allein. Beim entriegeln wird der Ladestecker entriegelt, daher wird die HV Ladung gestoppt bis der Stecker wieder verriegelt wird, das passiert nach ca. 10- 20 sek. bei mir.

    Smart EQ 11/2022

    Smart 0.9 01/2018

    Smart MHD 03/2012

  • Der EQ startet wieder von allein. Beim entriegeln wird der Ladestecker entriegelt, daher wird die HV Ladung gestoppt bis der Stecker wieder verriegelt wird, das passiert nach ca. 10- 20 sek. bei mir.

    Danke für den Hinweis !

    wenn ich aber grad an einer öffentlichen Ladestation (gegen Bezahlung) lade,
    dann muss ich den ganzen Prozess erneut an der Station starten,
    oder ?
    da ja die Station den Ladevorgang abbricht und abrechnet.

    deswegen finde ich den Hinweis von Balage sehr hilfreich

    Szenario:
    1. zu ALDI Süd fahren, an der Ladestation den Ladevorgang starten
    2. einkaufen gehen

    3. wieder zum Auto zurück kommen und den Einkauf einladen wollen (nicht über den Kofferraum)
    bzw.
    sich nach dem Einkauf ins Auto setzen wollen (weil Ladevorgang noch etwas laufen soll)
    Öffne ich dabei das Auto "normal über die Taste am Schlüssel" wird der Ladevorgang (ungewollt) unterbrochen...

    .

  • Kommt auf die Säule an. Bei den allermeisten musst Du nichts neu starten.

  • Ich kenn das auch nur so, solange die Verbindung Säule <> Auto bestehen bleibt, wird nichts abgerechnet sondern nur pausiert.

    Smart EQ 11/2022

    Smart 0.9 01/2018

    Smart MHD 03/2012

  • Gibt auch andere, vor allem früher. War dann besonders ärgerlich, wenn man noch Startgebühr pro Ladevorgang zahlen musste. Ist aber glücklicherweise zunehmend eine Rarität.

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Gibt solche und solche. Meiner brauch da als den Ladevorgang auch ab.

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you have questions about smart and e-mobility or do you want to discuss the content of this page?


Then register today here in the smart EMOTION forum. The constantly growing community is happy to engage in expert discussions and share their experiences with you. I also participate and support you with my network and expertise.