smart schläft bei Ladepause ein und lädt nicht PV-geführt wie er soll

  • Bin aktuell dran meinen NRGkick für das PV-geführte Laden einzurichten. Sobald ich den Wechselrichter dazu motiviert habe sich im Netzwerk zu melden, werde ich auch berichten. :)

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - smart

  • Habe seit heute mit dem go-e Charger (V2) in Verbindung mit openwb kein Problem mehr. Von go-e gabs kein Update. Hat Smart da im Hintergrund ein Steuergerät / den OBC geupdatet? Er wacht nun zuverlässig (auch bei 5 A und nach mehreren Stunden Pause) auf. Auch die 80 Watt, die er immer zog, wenn gerade nicht geladen wurde im PV-Modus, zieht er nicht mehr. 😳 Das wäre ja super cool.

    Edited once, last by HaleoKN ().

  • Muss ich bei Gelegenheit mal noch mit meinem NRGkick probieren. Vielleicht ist auch dieses Abstecken simulieren gut. Weis nicht. :/

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - smart

  • Zeitgesteuert kann der, ja. Ebenfalls seit ein paar Tagen auch PV-gesteuert. Wobei ich bei letzterem noch mit dem SMA-Wechselrichter am kämpfen bin. Der meldet sich nicht bei mir im Netzwerk, sodass ich da noch auf Rückmeldung vom Hersteller warte.

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - smart

  • Jep, evtl gab es da ein Update. Meiner fängt jetzt auch wieder an, nach 30 min pause. Muss es über Nacht nochmal bestätigen. :/

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - smart

  • Gestern Abend um 20 Uhr im PV-Laden Modus der openWB/go-e angesteckt, heute um 12 Uhr hat meine Wallbox dann die PV-Ladung freigegeben. Leider hat der Smart wieder nicht gestartet und nur 80 Watt (Blindleistung?) gezogen. Scheint, als würde er immer noch nicht aufwachen. Aber es dauert wohl länger, bis er in den Tiefschlaf fällt..?

  • Du kannst es links an dem Festellsymbol und an der Beleuchtung der USB-C Port erkennen, das dauert bei meinem unterschiedlich lang. Die Zeit lag zwischen 10-30 min. bis die ausgingen, dann ist er im Tiefschlaf. Eine erste Stufe scheint rechts im Lenkrad das grüne und rote Dreieck zu sein das leuchtet so bis ca. 5min. Scheint dann wohl Standby zu sein.

  • Jep, evtl gab es da ein Update. Meiner fängt jetzt auch wieder an, nach 30 min pause. Muss es über Nacht nochmal bestätigen. :/

    Ja zu meinem Pech, jetzt nach > 1 Stunde Standzeit dann auch nichtmehr gestartet. Problem besteht also weiterhin.

  • Wir haben dieses Problem ebenfalls mit einem Fronius Wattpilot als Wallbox. Wenn ich die Ladung manuell starte, regelt er dann wie gewollt. Ich habe ebenfalls die Möglichkeit "ausstecken simulieren" zu aktivieren und habe das nun auch getan. Da aber zur Zeit wenig Sonne herrscht kann ich nicht ausgieb testen. Werde es beobachten.

    Fahre seit 7 Jahren elektrisch.
    Wir haben einen SMART #1 Brabus und ein Tesla Model X
    Unser Fuhrpark steht in der Schweiz ^^

    #niewiederverbrenner

  • Beim Fronius Wattpilot konnte ich das Einschlafen verhindern indem ich alle 59 ein erzwungen Ladeintervall durchführen lasse. Da der Go-e und der Wattpilot identisch sind, könnte das vielleicht helfen. Oder gibt es andere Lösungen inzwischen? Ausstrecken simulieren hatte bei mir nicht funktioniert.

  • Gibt es eine Erkenntnis dazu ob der Ladeabbruch regelmäßig Auftritt? Bei mir gibt es einen Ladeabbruch wenn ich länger über 27 Ampere lade. Ich jetzt im Load Balancing den Wattpilot/ Go-E auf 27 Ampere gedrosselt und seither keinen Abbruch mehr gehabt (ich kann nur nicht beurteilen ob es am Smart, Wattpilot oder der mangelnden Verkabelung durch den Fachbetrieb liegt). Jemand anderes hierzu Erfahrungen?

  • Bei mir ist seit dem Lenkradheizungs Updater alles im Arsch, was natürlich wieder mit einer Fehlermeldung abgebrochen ist. Wenn ich jetzt das Typ2 Kabel einstecke startet der Ladevorgang nicht mehr. Muss jedes Mal die Wallbox manuell starten.

  • uss jedes Mal die Wallbox manuell starten.

    Genau das Problem hab ich auch. Der go-e erkennt den Smart nur, wenn ich angesteckt einen Neustart mache. Das war vorher nicht so und als Zeitpunkt könnte das Update auf 1.3.0a1 gut hinkommen. Allerdings funktioniert das Laden nach einer Ladepause mit „Abstecken simulieren“ soweit ich sehen kann einwandfrei.


    Edit: Was mich hier sehnsüchtig auf die Behebung des „Onlinedienste“-Bugs warten lässt: Wenn man im Eco-Modus des go-e lädt und der Smart zu Ladebeginn geweckt wird, dann sind natürlich die Onlinedienste wieder aus und man sieht den Ladefortschritt nicht in der App. ;(

    Smart #1 Premium Laser Red Metallic (Übergabe 12.1.2024) - smart OS 1.3.2 EU

    Edited once, last by AndyH ().

  • Das ist die reinste Katastrophe, vor allen wenn man schon verschiedene Autos an der Wallbox geladen hatte. Wenn die bei uns im Werk arbeiten würden hätten die nicht viel Spaß mit mir.

  • Beim Wattpilot und e-go charger kann man einstellen, dass immer mit mindestens 1,4 Kw geladen wird. Ich weiß das es etwas am Ziel vorbei geht, nur Überschuss zu laden. Aber lieber etwas kaufen (1,4 Kw kommen bei mir bei Sonne aber immer vom

    Dach) als Ladeabbrüche in Kauf zu nehmen.

  • ehauschi schreib mir bitte mal eine Mai an die Adresse im Impressum runter mit allem, was an Deinem Montagsauto nicht funktioniert und was schon probiert wurde. Dazu bitte die Fahrgestellnummer.


    Kann ja nicht sein, das Dein Auto so unterirdisch schlecht funktioniert und da nichts passiert. Möchte das mal an smart geben.

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - smart

  • Hallo,


    ich würde den Beitrag hier gern noch mal hoch holen, da wir aktuell auf unseren Pulse warten und das Thema PV Überschuss Laden ein elementarerer Bestandteil unsere E-Auto Strategie ist.

    Ich bin es derzeit beim id3 gewohnt, dass ich ihn, sobald ich zu Hause bin, an die Kostal Wallbox hänge und sämtlicher PV Überschuss in den Wagen geht. Die Kostal Wallbox fängt einphasig zu laden an, sobald 1,4 kW Überschuss vorhanden sind. Natürlich kommt es hierbei immer wieder zu Unterbrechungen, da gerade aktuell im Frühling bei meiner 10 kWp Anlage nicht immer so viel Überschuss vorhanden ist.


    Wenn ich es hier richtig lese, kann der Smart mit den Pausen nicht richtig um und verfällt in den Tiefschlaf? Ist dies abhängig von speziellen Wallboxen oder ist dies pauschal der Fall? Das „abstecken Simulieren“ gibt es bei der KOSTAL Box nicht. (ob sie es intern „eigenständig“ regelt weiß ich nicht).

    Ein fehlen der Überschuss Laden Funktionalität wäre bei uns fast schon ein KO Kriterium.


    Würde mich freuen zu hören, wie es bei euch aktuell zum Frühlingsanfang aussieht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you have questions about smart and e-mobility or do you want to discuss the content of this page?


Then register today here in the smart EMOTION forum. The constantly growing community is happy to engage in expert discussions and share their experiences with you. I also participate and support you with my network and expertise.

Do you like smart EMOTION, maybe saved time and money with it?


Then support the site with a membership and get exclusive rights.

You can find out more about this here.