• Moin

    Ich würde mir noch was mehr an Spaß gönnen wollen und den E-Smarty noch ein paar KW's spendieren.

    Steuergerätetausch mit Brabus Software hört sich gut an. Auch wegen den 5km/h

    130 paßt.

    Was ist wegen TÜV?

    Wegen der HU?

    Verbrauch wäre auch mal interessant, denke aber daß sich das nicht so auswirkt.

    ;)

    Smarty: Smart fortwo Coupé 451er ED, 3,7kW-Lader, 12/2014, Brabus-Software

    Carado T135 WoMo

    Emma: Leider verstorben

    Django: Shiba Inu Welpe - ein treuer Kerl

    Das Gesicht vom Hintermann beim Gas geben: Unbezahlbar 😂

  • TÜV erlischt damit vermutlich. Selbst beim Brabus-Tuning, weil's nicht im Schein steht.


    Verbrauch bleibt gleich, zumindest meiner Erfahrung nach. Der Brabus hat nur ne geringere Normreichweite, weil er breitere Reifen drauf hat.

  • Ja. Gerade beim Steinbauer-Tuning haben wir uns nur deshalb dagegen entschieden, diesen zu bekommen. Ist eher Branchenunüblich, dass man sowas ohne hat.

    Aber der smart bekommt da einfach nicht die Stückzahlen zusammen. Bzw dann würde es noch teurer werden und es ist ja jetzt schon kein Schnapper, obwohl Steinbauer daran vermutlich nie was verdienen wird. Ist für die auch ein Passion-Projekt, kein Projekt, bei dem sie wirklich damit rechnen das Entwicklungsgeld wieder zu sehen.

  • Der fehlende TÜV ist für mich einfach der Grund warum ich es nicht verbauen werde.

    Ich glaube das wird für viele ein Hämmiss sein

    Deswegen bin ich auch noch am Hadern🤔🧐

    Smarty: Smart fortwo Coupé 451er ED, 3,7kW-Lader, 12/2014, Brabus-Software

    Carado T135 WoMo

    Emma: Leider verstorben

    Django: Shiba Inu Welpe - ein treuer Kerl

    Das Gesicht vom Hintermann beim Gas geben: Unbezahlbar 😂

  • Also ich hab das Steinbauer Modul seit drei Wochen in unserem ForFour…das ist schon geil - einzig die erhöhte Rekuperation lässt mich öfter den rückwärtigen Verkehr beobachten…weil man doch stark die Geschwindigkeit reduziert ohne Bremsleuchten…aber bis jetzt keine Probleme…meine Frau kommt auch damit klar… :thumbup:

  • .. ich sag mal so .. sie müssen es halt auch erstmal finden .. hören tun sie's nicht :saint: ..

  • Ich werde den SmartyE erstmal nen Monat jungfräulich fahren,

    das Ganze betrachten

    und feststellen:

    Man gönnt sich ja sonst nix

    :D

    Dann werde ich das mal testen und berichten


    Etwas Mut zum Spaß muß man ja auch haben :thumbup:

    Smarty: Smart fortwo Coupé 451er ED, 3,7kW-Lader, 12/2014, Brabus-Software

    Carado T135 WoMo

    Emma: Leider verstorben

    Django: Shiba Inu Welpe - ein treuer Kerl

    Das Gesicht vom Hintermann beim Gas geben: Unbezahlbar 😂

  • Also mal Erfahrungen mit dem Steinbauer Modul:

    - Wenn Akku auf 100% ist, ist die Rekuperation quasi weg. Der Akku hat keine Stromaufnahme und dadurch kommt es zu keiner Bremswirkung durch den Motor. Erst ab 98% geht das wieder wie gewohnt mit der erhöhten Rekuperation- allerdings kann es dann auch schon mal 3km dauern, bis der Akkustand sich bewegt hat und dann nervt es, dass man Bremsen muss.

    - Rekuperation mit Bodenwellen: Der Reifen verlieren kurz Haftung und die Motorbremse dreht frei, der Motor hört auf zu rekuperieren und man gewinnt plötzlich an Speed, obwohl man ja langsamer werden möchte. Das ist schon etwas irritierend…

    - Mich stört manchmal die erhöhte Rekuperation, weil man plötzlich langsam wird wie mit gezogener Handbremse. Wenn der rückwärtige Verkehr nicht aufpasst, sitzt er fast hinten drin. Wenn ich leicht bremsen will, ist das fast immer ein halber Ankerwurf, weil die Bremse mit Rekuperation zu stark ist

    Also die reine Beschleunigung ist schon wirklich nice, das Rekuperieren gewöhnungsbedürftig… :)

  • - Rekuperation mit Bodenwellen: Der Reifen verlieren kurz Haftung und die Motorbremse dreht frei, der Motor hört auf zu rekuperieren und man gewinnt plötzlich an Speed, obwohl man ja langsamer werden möchte. Das ist schon etwas irritierend…

    Da reagiert der smart etws über, ja. Das macht er bereits ohne Tuning und wird mit verstärkt. Ist aber im Alltag eher selten. :)


    Also das ist bei meinem 451 auch ohne Tuning so? :/

    Das ist doch normal, oder?

    Richtig, das ist eigentlich bei allen Autos so. Mit und ohne Tuning. :)

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Ok, wieder was gelernt - hatte das Modul ziemlich zeitnah nach dem Kauf eingebaut und somit keine Vergleiche - danke der Info!

    Edited once, last by Poldi ().

  • Grundsätzlich macht der Kleine das, weil man dann auf Glatteis keine Probleme bekommt. So wie zu viel Strom geben dazu führen kann, dass man von der Strecke fliegt, so kann es auch zu viel Reku tun. Wenn die Räder frei drehen, geht er von Glatteis aus, bis er wieder eines besseren belehrt wird. Daher drosselt er dann oder schaltet gleich ganz ab. Auf Kiesstraßen übrigens ähnlich.


    Grundsätzlich ein sehr gutes Feature, das macht der 451er lange nicht so ausgeprägt. Aber bereits ab Werk einen ticken zu vorsichtig. (Nach meinem Geschmack) :)

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Moin

    Brabus Tuning ist bestellt


    Dauert es noch lange

    Ist es schon da

    Wann kommst

    😁

    Bin gespannt🥳

    Smarty: Smart fortwo Coupé 451er ED, 3,7kW-Lader, 12/2014, Brabus-Software

    Carado T135 WoMo

    Emma: Leider verstorben

    Django: Shiba Inu Welpe - ein treuer Kerl

    Das Gesicht vom Hintermann beim Gas geben: Unbezahlbar 😂

    Edited once, last by Speedz65 ().

  • Geht Anfang kommende Woche raus, vlt auch schon früher. Lass mich erstmal aus dem Urlaub daheim ankommen und wieder alles aufräumen. :)

  • :thumbup:

    super

    spitze

    Freu mich schon

    Smarty: Smart fortwo Coupé 451er ED, 3,7kW-Lader, 12/2014, Brabus-Software

    Carado T135 WoMo

    Emma: Leider verstorben

    Django: Shiba Inu Welpe - ein treuer Kerl

    Das Gesicht vom Hintermann beim Gas geben: Unbezahlbar 😂

  • Hi Ihr

    Mich gibt's noch.

    Kurzes schnelles Fazit zum Tuning:

    einfach geil.

    Verbrauch : ca 17KW/100km

    Spassfaktor: 100%

    Ich hab das nicht bereut

    man könnte auch weniger verbrauchen, dann halt ohne Spaß

    Für schnelles Überholen auf der Landstraße taugt der E-Smarty jetzt allemal

    und ein 300PS Golf muß gaaanz schön hinterher hecheln :saint: :whistling: :D

    Alles in Allem ne runde Sache

    Bis bald mal wieder

    Smarty: Smart fortwo Coupé 451er ED, 3,7kW-Lader, 12/2014, Brabus-Software

    Carado T135 WoMo

    Emma: Leider verstorben

    Django: Shiba Inu Welpe - ein treuer Kerl

    Das Gesicht vom Hintermann beim Gas geben: Unbezahlbar 😂

  • Freut mich zu hören, dass es Dir Spaß macht. Leider kann ich das Brabus-Tuning mittlerweile leider nichtmehr anbieten, da ich keine Steuergeräte mehr habe. Gab nun genug Leute, welche ihr altes Steuergerät nichtmehr zurück geschickt hatten. :(


    Gibt nun also nur noch das, inhaltlich praktisch gleiche, Steinbauer Tuning.

    smart BRABUS #1 in gelb, 04/2023; > 20.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7 kW-Lader, 05/2013; > 280.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22 kW-Lader, 04/2021 - 08/2023; 42.000 km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22 kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Do you have questions about smart and e-mobility or do you want to discuss the content of this page?


Then register today here in the smart EMOTION forum. The constantly growing community is happy to engage in expert discussions and share their experiences with you. I also participate and support you with my network and expertise.