Posts by Moritz L.

    Ich fahre ganz klassisch Sommer- und Winterreifen. Einerseits weil ich von Ganzjahresreifen nicht viel halte und es auch nicht schlecht finde, dass alle 6 Monate wer meine Bremsen sieht. Aber natürlich auch, weil ich eben im Schwarzwald wohne.


    Im Winter habe ich die 0815-Felgen von smart mit 15" drauf und da dann irgendwas, was passt. Kann Dir um ehrlich zu sen nichtmal sagen, was genau. Hatte ich dem Reifenhändler des Vertrauens überlassen.


    War auch schon am Überlegen, ob ich mir was mit 16" für den Winter besorge, weil ich das jetzt auch für den Sommer habe. Aber vermutlich lass ich es doch sein, weil's mit die Optik im Matsch und Schnee nicht wert ist.

    Hat sonst noch niemand das Vergnügen mit geöffneten Schützen gehabt?

    Nicht in diesem Kontext, nein.


    Interlock ist einfach die 0815-Meldung, wenn der smart irgendwas hat und deswegen natürlich u.a. auch den HV-Kreis außer Betrieb nimmt. Hab's noch nie erlebt, dass da tatsächlich was mit dem Kreis nicht stimmt.


    Das ist ähnlich wie ein offener Interlock-Kreis, wenn dann zB der Inverter merkt, dass die Schütze nicht anziehen und mal darüber mault, dass die HV-Spannung bei ihm zu niedrig ist. Logisch ist die zu niedrig, sie ist ja garnicht aktiv.


    Daher möchte die Werkstatt jetzt "streng nach Protokoll" erstmal alle Kabel und Teile im Interlock-Kreis durchmessen

    Wenn da keine sichtbaren Schäden an den HV-Steckern sind, dann ist das m.E. vertane Zeit. Auch wenn die gerne mal ihr neues Werkzeug ausprobieren möchten. Der Interlock-Kreis geht nicht einfach so kaputt...


    Naja, falls jemand Interesse an einem Ersatzteilspender hat... Bin für alle Angebote offen

    Na jetzt schmeiß doch nicht die Flinte ins Korn. Mehr als 2.000 € bekommst für so eine Wundertüte in dem Zustand ehh nicht.

    Also ich hole mal bisschen aus, hab ja bei meinem smart sowohl Pedale, als auch Tempomat erfolgreich nachgerüstet und freigeschaltet.


    Wie von F2ED3Su schon gesagt, sind die Pedale überhaupt kein Thema. Wenngleich es natürlich Geschmackssache ist, ob man dafür das 2-Speichenlenkrad nutzen will. Mit gefällt das überhaupt nicht.

    Aber das ServiceCenter kann das problemlos freischalten.


    Wiederum der Tempomat kann freigeschaltet werden und hat vor vielen Jahren mal ein ServiceCenter gemacht. Dürfen sie beim ED3 aber nicht(mehr). Das muss man wen machen lassen, der sowas auch ohne ServiceCenter freischalten kann. Ich hatte es seinerzeit einen Freund von mir machen lassen. Sei irgendwie nen ticken anders als beim Benziner, aber machbar. Wie gesagt, bei mir hatte er es geschafft.


    In Köln Müngersdorf ist ein Autoverwerter der einige Smart aus der Flut hat und schlachtet. Da würde ich mal nachfragen ob noch ein Dreispeichen Lenkrad vorhanden ist. Den findest du in eBay Kleinanzeigen.

    So würde ich es auch machen. Irgendwoher ein 3-Speichenlenkrad und wenn dem der Tempomat noch fehlt, dann diesen noch mit Originalteilen vom Händler nachrüsten. Hatte vor längerem mal die Artikelnummern rausgesucht für mirkoelectric, aber der hat's nach wie vor nicht umgesetzt. Angaben also ohne Gewähr:


    A4519051000 Tastenblock 156 €

    A4515405105 Leitungssatz 21 €

    A0029841529 Schrauben 4x 0,50 €

    A4514620695 CC3L Blende 48 €


    Ich persönlich hatte damals ein fertiges Lenkrad mit allem ergattert. Das ist aber leider seeehr selten und meistens sind die auch mit 4-500 € bepreist. Weswegen 3-Speichen ohne Tempomat und dann aufrüsten mit neuen Originalteilen günstiger sein kann.



    Und dann noch ganz wichtig:

    Wenn man einen ehemaligen car2go hat, hat man einen anderen Kabelbaum im Auto. Dann muss man auch noch Kabel vom Lenkrad zum Motorsteuergerät im Kofferraum legen. Macht keinen Spaß und ist mit Originalteilen nicht möglich, da dann Pins fehlen, die man nicht einzeln bekommt. Da muss man dann kreativ werden und es echt wollen.

    CCS und Chademo sind ja auch beides Gleichstromquellen, damit kann da auch kein Wechselstrom rauskommen.

    Ja klar, der Adapter von Kia und Co ist daher auch auf Typ 2 basierend und arbeitet mit dem AC-Ladegerät als Wechselrichter. Baugleich zu den asiatischen Versionen.


    Also aus der Wechselspannung wird Gleichspannung für die Batterie gemacht, aber es wird kein Wechselrichter drin sein, der aus der Gleichspannung wieder Wechselspannung macht.

    Wie gesagt, bei anderen funktioniert das Ladegerät einfach bidirektional. Das ist wohl garnicht so aufwändig zu realisieren, wie man meint.

    At the presentation in Berlin, they proudly announced that the smart #1 will have a trailer hitch and be able to tow 1,600 kilos. Did you happen to hear anything about it in any reports from Lisbon?


    Not that I would necessarily need it now, but of course it would be nice. :)


    And if so: Can it be ordered with all variants? At Tesla, for example, you don't get it for the performance variant.

    In Berlin hatten sie bei der Präsentation ja noch stolz verkündet, der smart #1 wird eine Anhängerkupplung haben und 1.600 Kilo ziehen können. Habt ihr da zufällig in irgendwelchen Berichten von Lissabon nochmal was dazu gehört?


    Nicht das ich es jetzt unbedingt brauchen würde, aber wäre natürlich schon nett. :)


    Und wenn ja: Kann man das bei allen Varianten haben? Bei Tesla bekommt man es beispielsweise nicht für die Performance Variante.

    In the Chinese version, the smart #1 can also release energy again. Just as you know it from the Hyundai Ioniq 5 and the Kia EV6. Using a type 2 plug in the charging socket, which then has a Schuko socket. Then you can plug in whatever you want with up to 16 A on one phase with AC 230 V.


    The European version of the smart #1 doesn't seem to get that. At least it isn't mentioned anywhere anymore (?) and I couldn't find it anywhere in the press release either.

    The hardware, i.e. the charger, should be the same in Europe and Asia. Both the 7.2 kW charger and the 22 kW charger. I can hardly imagine that there will be two variants.


    Now the question is: Can it be unlocked? I've made this thread here and I'm curious to see if anything else comes up. Maybe one of you has an idea why one -apparently deliberately- does without this feature in Europa.

    In der chinesischen Ausführung kann der smart #1 auch wieder Energie abgeben. So wie man das vom Hyundai Ioniq 5 und dem Kia EV6 kennt. Mittels Typ 2 Stecker in der Ladedose, der dann eine Schuko-Dose hat. Da kann man dann dran hängen was man will. Gibt bis zu 16 A auf einer Phase mit AC 230 V.


    Die europäische Ausführung des smart #1 scheint das nicht zu bekommen. Zumindest wird es nirgends mehr erwähnt (?) und in der Pressemitteilung konnte ich es auch nirgends finden.

    Die Hardware, also das Ladegerät, müsste in Europa und Asien gleich sein. Sowohl das 7,2 kW Ladegerät, als auch das 22 kW Ladegerät. Kann mir kaum vorstellen, dass es da zwei Varianten geben wird.


    Jetzt ist die Frage: Kann man es freischalten? Ich mach mal den Thread hier und bin mal gespannt, ob sich da noch was finden wird. Vielleicht hat ja wer von Euch auch eine Idee, warum man -offenbar bewusst- auf dieses Feature im Europa verzichtet.