Posts by Taunus

    Halte ich für falsche Angst. Das hieße ja dass man die AC Lader stilllegt oder durch CSS Versionen ersetzt. Warum sollte man das tun? Vor allem die Standorte in den Innenstädten sind nicht so einfach hochrüstbar wenn die Leitungen dafür nicht ausgelegt sind.

    Tesla macht das übrigens auch.

    Ist aber auch an Bedingungen an das Bestelldatum geknüpft.


    Thomas ich rate dir davon auszugehen dass dich das "Spassauto" 1.500 € mehr kostet. Überlege dann ob es dir das Wert ist. Wenn nicht: stornieren. Ob der Händler Gnade walten lässt kann man trotzdem probieren. Schon krank dass man nach all der Warterei und verdorbenen Vorfreude auch noch Bittsteller ist.

    Mir war am Anfang nicht bewusst dass manche Säulen per Ladekarte gestoppt werden müssen. Hab gut gerätselt wie man das Kabel nun aus der Ladesäulenbuchse heraus bekommt, nachdem der Smart das Kabel per Türöffner frei gab.

    So, nachdem mich bei Esso fast der Schlag traf als man für Premiumluft aus Königstein 1,- € verlangte, hab ich aus Trotz noch so einen Drückeberger-Kasten bei ARAL gefunden. Diese armen Familienunternehmen müssen wohl mit jedem Cent rechnen. Ok zurück zum Thema, der Reifenfüller hatte wohl einen im Tee:


    Werksreifen Sommer Michelin Primacy 4, Druck ab Werk: 10,0 kWh

    Allwetterreifen Michelin CrossClimate 2, v. 1,9 bar, h. 2,1: 10,8 kWh


    Hab jetzt vorn 2,4 u. hinten 2,7 drauf und werde berichten was das ausmacht. Fahrverhalten fühlt sich schon besser an, wieder präzise und straff wie vorher. Und ja Moritz, es gibt Spezialisten die sind zum Sparen mit 4 bar unterwegs. Da wird dann ein Schwimmreifen draus. ^^

    Ist vielleicht mal ganz interessant hier über den Einfluss der Reifen und Luftdruck auf den Verbrauch zu berichten. Da reagieren die Stromer prinzipbedingt sensibler. Habe heute von Sommer Originalbereifung auf Allwetterreifen gewechselt und bin überrascht über den 8% höheren Verbrauch. Luftdruck vorher kannte ich nicht, den aktuellen von Reifenhändler muss ich erst prüfen. Lt. Türsticker sollen vorn 2,2 und hinten 2,5 bar drauf. Ich habe eine Referenzstrecke innerorts von 10 km mit 50 Höhenmetern Differenz die ich einmal runter und dann wieder rauf fahre. Heizung / Klima aus. Reifengröße v. 185/50 R16, h. 205/45 R16.


    Werksreifen Sommer Michelin Primacy 4, Druck ab Werk: 10,0 kWh

    Allwetterreifen Michelin CrossClimate 2, Druck ?: 10,8 kWh


    Einfluss des Luftdrucks ist als nächstes dran.

    Das Thema wird auch in anderen E-Auto Foren rauf und runter diskutiert. Ich nehme daraus drei Grundsätze mit:


    1.) Der Hersteller sorgt von Haus aus dafür dass der Akku ausreichend geschont wird, egal wie man ihn nutzt.

    2.) Wer die Freiheit hat ihn meist zwischen 20 und 80% SOC zu halten kann evtl. die Lebenszeit verlängern.

    3.) Beide Weltanschauungen scheinen nicht miteinander vereinbar zu sein. 8o

    Ich hab mir den Michelin CrossClimate 2 (wohl der beste Ganzjahresreifen überhaupt) in 16" bereits im Sommer für 533,- € hingelegt. Werden demnächst gewechselt. Mal sehen ob es für 3tkm gelaufene Werksausrüster Primacy 4 Sommerreifen noch was gibt, denn die Ganzjahresdinger bleiben dann drauf.

    Ja, den haben wir auch, da haben wir dir Karte auch ran gehalten, sie wurde auch erkannt, war eine Girocard, aber das große Display sagte dann Karte ungültig oder überzogen

    Probier mal eine Kreditkarte, es wird nämlich zuerst nur eine Kaution belastet und das können manche Girodcards nicht. Der wirkliche Ladebetrag wird erst bei Ladeende belastet.

    ... enttäuscht wie eng es da im Innenraum ist...


    Wiederum den Peugeot e208 ... hatte mir persönlich richtig gut gefallen. Ist ein tolles Auto.

    Schon mal in einem Taycan gesessen? Wollte ich nicht geschenkt haben so ein Flaggschiff, da ist im Smart 2x so viel Platz. Diese Karren werden immer fetter und es passt nichts mehr rein. Da fahren die größten SUV mit Dachbox und Radträger in Urlaub :thumbdown:


    Ich konfiguriere gerade 208 u. Corsa hin und her. Die Unterschiede sind wohl rein optisch, mal schauen.

    Ich schiele auf den neuen Mini der hoffentlich bald offiziell vorgestellt wird. Die bisher geleakten Infos klingen gut: 3,66m, 40 u. 50 kWh Akkus, 135 u. 165 kW, 1,5t.


    Auch der Peugeot 208e spielt in ähnlicher Liga.

    Die Ladesäulen können seit längerem schon nur noch über Lidl Plus gestartet werden. ...

    Unsere ging auch noch ohne App. Ich befürworte dass das Schnorren damit zu Ende geht. 29 Cent sind fair kalkuliert und privat kaum noch zu unterbieten, außer man produziert selbst.

    Bei Aldi geht´s auch mit Visa über Apple Pay in der Uhr: Anstöpseln, Säule wählen, Bedingungen akzeptieren, Uhr aktivieren und an das Lesegerät halten (es funktionieren nur kontaktlos Karten) und los geht´s. Es geht bis max. 25€, mit denen die Karte sofort als Kaution belastet wird. Nach dem Laden wird dann der richtige Betrag abgebucht. Finde das super einfach gelöst und vor allem sind die Säulen jetzt auch gut verfügbar. Wäre schön wenn die jetzt auch 24/7 für Trips planbar wären.