Posts by Fr3sh

    EDIT: Ich habe grad nochmal die 3 Kabel neu Isoliert und verschraubt. Es verbindet sich jetzt sofort und jedes mal. Aber ich kann pro Verbindung nur 1 Befehl eingeben das mir dann ne Antwort gibt. Ab dem zweitem Befehl kommt dann egal was ich eingebe "not recognized", danach muss man neu Verbinden.

    "Bms all" funktionier aber nicht. Es kommt wie bei Audi22 "FAIL".

    Das sieht für mich so aus als ob noch irgendein Kabel nicht angeschlossen ist und es dadurch nicht alle daten holen kann.:/

    Ja das Auto ist wach und die Zündung ist an.

    Jups, das "P" ist schön an. Es sind halt jetzt "nur" die 4 Kabel, so wie in der Anleitung beschrieben angeschlossen. Nicht das es noch mehr braucht?

    Und bei mir 3 Kabel (GND; CAN-LOW; CAN-HIGH). 12V habe ich nicht angeschlossen, da es nicht nötig ist wenn man die Zündung anmacht, wenn ich es richtig verstanden habe.

    Bei mir ist es auch komisch, manchmal Verbindet der sich schnell mit dem Auto und es werden am Anfang alle werte angezeigt aber er nimmt keine Befehle an(außer bms soh, aber auch nicht immer) und manchmal geht's richtig lang und es wird nix angezeigt..

    Und jetzt will der sich gar nicht mehr verbinden.

    Und ab und zu Verbindet der sich sogar wenn das OBD Kabel nicht eingesteckt ist, zeigt aber natürlich nix an, alles auf 0.

    Was mache ich falsch? ||

    Das neue Kabel hat auch nicht gepasst, also habe ich mir eine rs232 Buchse und einen Multimeter bestellt :D und dann die Pins richtig belegt.

    Ich hoffe zumindest das es richtig belegt ist ( siehe Foto ). Reichen nur diese 3 Kabel? GND; CAN-LOW; CAN-HIGH ? Oder muss man mehr anschließen? Es zeigt jetzt zumindest schonmal was an.

    Was muss ich eingeben um die Restkapazität vom Akku zu sehen? bms soh?

    Muss ich die Zündung anmachen vorher oder nachdem ich den OBD kabel einstecke oder ist es egal? Muss die Zündung überhaupt an sein?

    Oder gibt es sonst noch irgendwas was man beachten müsste?

    Ich habe heute endlich alle Teile bekommen, nachdem 1 Paket verloren ging und ich es nochmal bestellen musste :rolleyes:

    Habe alles zusammengesteckt und die Software drauf gemacht, so wie in der Anleitung.

    Nur habe ich keinen Arduino/Genuine Uno Board den ich auswählen kann, sondern nur Arduino Uno.

    Nachdem ich das Teil mit dem Auto verbinde braucht er ne Weile zum Verbinden und irgendwann kommt dann das:

    Warum sind da überall nur 0?

    Ist es wegen dem falschen Board?

    Die rausgesuchten Sachen sehen so aus, als würden sie ohne Löten funktionieren. Ich bin mir aber ehrlich gesagt nicht sicher, ob das alles mit der Software kompatibel ist oder ob man dann vielleicht noch spielen und diese anpassen muss. Weil beispielsweise Pins anders sind oder so.

    Ok, ich bestells einfach und probiere mal rum :)

    Das BMS testet und berechnet die Kapazität des Akkus regelmäßig von selbst. Das Tool ließt nur aus, wie die neuste Kapazitätsmessung ausfällt und wie zB der aktuelle Zelldrift ist.

    Achso, also kann man es in jedem Zustand auslesen? Das ist gut.

    Ok, das hört sich mal gut an 😊 Danke euch 👍

    Dann werde ich mir mal den DIY Tool zusammenbauen.

    Habe ich es richtig verstanden das ich nur diese 3 Artikel Kaufen muss und es nur zusammenstecken muss, ohne zu löten?

    https://www.amazon.de/gp/product/B0BJKDQ1VY/ref=ewc_pr_img_3?smid=AZF7WYXU5ZANW&psc=1

    https://www.amazon.de/gp/product/B0B1PSPFVK/ref=ewc_pr_img_2?smid=A39F7KX4U3W9JH&psc=1

    https://www.amazon.de/gp/product/B09377RKZ8/ref=ewc_pr_img_1?smid=A2NT14VPW3HEXX&psc=1

    Und wenn ich das Tool dann habe, wie genau muss ich den Akku testen?

    Vollladen, paar stunden auskühlen lassen und dann erst testen? ( so kenne ich es zumindest von Elektro Scooter und Rollstühle ).

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Smart EQ Fortwo BJ 2019 Night Sky Edition( 24k KM ) mit dem Tuning Kit-10% Leistungssteigerung und 50% Rekuperation ( war schon beim Kauf verbaut ).

    Ich fahre mit dem Auto nur zur Arbeit und zurück, es sind 12 Km am Tag (5 Tage die Woche).

    Laden tue ich bei 10-20% Restreichweite einmal in der Woche daheim mit einer 11KW Wallbox.

    Das heißt also das ich nur ca. 70 KM Reichweite habe. Das ist doch sehr wenig oder?

    Ist der Akku schon so kaputt?

    Was sagt ihr dazu?

    Bei Kalten Temperaturen sieht es sogar noch bisschen schlechter aus.

    Wo kann ich den Akku zu einem normalen Preis auslesen bzw Überprüfen? Kann sowas z.b A.T.U?

    Hallo, ich bin der neue hier und seit Samstag Besitzer eines Bj2019 Smart EQ Nightsky Edition mit dem EQPassion Tuning teil :love:

    Und nun zu meiner Frage: Ich habe versucht mich bei der Smart App zu Registrieren aber wenn ich auf "zum Smart connected Portal" drauf gehe um die ersteinrichtung durchzuführen, öffnet sich die Seite wie unten auf dem Bild zu erkennen und es passiert sonst nichts. Mache ich irgendwas falsch?

Do you like smart EMOTION, maybe saved time and money with it?

Then support the site with a membership and get exclusive rights.

You can find out more about this here.