Posts by Alexandra

    Klingt es wie ein knarzen, bzw. als wenn kleine Metallkugeln aufprallen?

    Nö. Kennst du diese Plastikdinger, die man an (Kinder-)Fahrräder dran machen kann, die bei jedem Speichenkontakt schnappen? Ungefähr so klingt das. Je langsamer das Auto wird, desto mehr nimmt die Frequenz ab. Ab dem Kriechgang ist es wieder weg (oder für meine schlechten Ohren nimmer hörbar)

    War kurz Werkstatt. Werkstattmeister hat das Geräusch auch gehört und für nicht normal befunden. Hat mir aber auch gesagt, dass sie noch wenig Erfahrung mit den #1 haben und er grad noch nicht weiß was das genau ist.

    Termin zur genaueren Diagnose am 12.06. (früher ging nicht). Ich soll aber nicht weiterfahren wenn es lauter wird.

    Scheinen also keine Flöhe zu sein...

    Also ich hör das nur, wenn ich die Musik abschalte und neben mir kein knatterndes Moped fährt.

    Ich hab allerdings Radio häufig aus, weil ich die Ruhe im e-Auto nach wie vor sehr genieße.

    Mein Gehör ist aber auch nicht das beste (insbesondere wenns darum geht aus welcher Richtung ein Geräusch kommt)

    Edit: mein Bruder ist gestern auch mitgefahren und hat gemeint, das Geräusch ist neu und war vorher nicht da

    Hallo Zusammen,

    mein #1 klickert leise während dem Rekuperieren. Das Geräusch tritt nur während dem Rekuperieren auf, sobald der Wechsel von Rekuperation auf Kriechgeschwindigkeit stattfindet ist das Klickern wieder weg. Bei normaler Fahrt ist es auch nicht da.

    Wärs ein Fahrrad hätte ich gesagt, es klingt wie ein kleiner Zweig, der in den Speichen klickert.

    Die Bremsen glaub ich nicht, dass es sind. Hab mehrmals stark abgebremst um Freizubremsen (hatte das im Winter einmal, als er ne Weile stand)

    Hat jemand von euch sowas auch schon beobachtet? Muss mir wohl nen Termin in der Werkstatt organisieren (nicht dass - was auch immer es ist - es schlechter wird, wenn ich es ignoriere)

    Hier liegt vielleicht ein Missverständnis vor.

    Der digitale Schlüssel ist immer nur solange aktiv, wie du in Bluetooth Reichweite vom Fahrzeug bist. Danach muss er in der App wieder neu aktiviert werden.

    Kann das das Problem sein?

    Beste Grüße

    Carsten

    Nein. Der ist komplett weg. Der muss in der Smart App nicht nur aktiviert werden, sondern neu generiert.

    Ich war übers Wochenende mit dem Zug verreist. Bin am Montag in meinen #1 eingestiegen und habe mich gewundert, dass Spracherkennung nicht funktioniert, Sitz in Einstiegsposition spazieren fährt, etc.

    => wurde ebenfalls ausgeloggt und kann mich seit dem nicht wieder anmelden.

    Ich werde erstmal nicht auf den Reset Knopf drücken und hoffen, dass der Husten im System sich irgendwann wieder löst.

    So etwas nervt gewaltig.

    Kann mal jemand abfilmen (vom Beifahrer filmen lassen) wie man den Spurwechselassistenten verwendet? Mit ist das total schleierhaft.

    Egal ob ich den blinker einrasten lasse oder nur antippe, das Auto macht keine Anstalten in Richtung Spurwechsel. Ich muss immer das Auto gegen den Widerstand auf die andere Spur lenken. Dort fängt es sich dann rel. lang nicht im Smart Modus.

    Ja, das dachte ich auch. Als ich das letzte Mal dort nachgeschaut hatte, stand was von „mach bitte neuen Account wenn du email wechseln willst“. Jetzt steht Kundenhotline anrufen drin (oder über enbw website, da find ich aber nichts)

    Geh ich auf myenergykey.com werde ich schnell auf meine.enbw.com verwiesen. Da eingeloggt versucht man mir erstmal nen Vertrag aufzuschwatzen 🙄. Man wird immer automatisch auf

    https://meine.enbw.com/service-sheet/accountlinking weitergeleitet. Ich hab aber keinen ENBW Vertag, will auch keinen. Hab lediglich meine ADAC Ladekarte da.

    Auf meine.enbw.com gibt es oben rechts einen Link zum Ausloggen und daneben einen Link zu Hilfe & Kontakt.

    Bei Hilfe&Kontakt ist ein Link zu meine-enbw.com der zu meine.enbw.com verlinkt und ich bin wieder im erzwungenen Accountlinking. Hab dort schon versucht meine Kundennummer aus der Ladekartenabrechnung aus der mobility+ App einzugeben. Funktioniert nicht, angeblich falsches Format. Und außerdem müsste das ja alles eh schon verknüpft sein, weil in der App ist es ja verknüpft.

    Als Alternative steht da was von Anrufen und Telefon-PIN. Ich wüßte aber nichts davon, dass ich da jemals einen TelefonPIN vergeben hätte. Denn hätte ich das getan, wäre die PIN in meinem Passwortmanager (ich bin sehr pingelig was die Verwaltung meiner Zugangsdaten betrifft)

    Fühl mich grad etwas lost und wünsche mir einfach nur nen Button in der mobilty+ App über den ich das machen kann. Das Passwort könnte ich ja auch in der App ändern, warum nicht dort auch die Email? Und wenn wir schon dabei sind, die Anschrift bitte auch, weil die müsste auch neu. Oder alternativ direkt nen Link wo ich das übern Webbrowser machen kann ohne mich irgendwo über 20 Links durchzufummeln.

    __

    sry, bin grad genervt davon.

    Ich würde gerne die Email Adresse für meinen Mobility+ Account (myEnergyKey) ändern. Anscheinend ist das aber IT-seitig nicht vorgesehen :rolleyes: (warum???).

    Ich finde immer nur Hinweise, man möge doch den alten Account löschen und nen neuen anlegen. Ja, kann man prinzipiell machen, aber ich habe Fragen:

    • Funktioniert die Ladekarte (ADAC Tarif) erstmal noch weiterhin?
    • Wie bekomme ich den ADAC Tarif + die Ladekarte dann an den neuen Account gekoppelt?

    Ich tappe da grad im Dunkeln….. :/

    Hat das jemand von euch schon mal gemacht? Muss ich neue Ladekarte bestellen (und bezahlen?)

    Hab gerade auch den Waschanlagenmodus getestet. Besser gesagt den Handwäschemodus.

    Und ich bin genervt! Die Türgriffe fahren weiterhin fleißig ein und aus wenn man mit dem Hochdruckreiniger in die Nähe kommt. Hätte gedacht, das Problem wäre damit behoben.

    Gibt es irgendeinen Trick, damit die Türgriffe eingefahren bleiben?

Do you like smart EMOTION, maybe saved time and money with it?

Then support the site with a membership and get exclusive rights.

You can find out more about this here.