Posts by Smartsurf_1

    Ich vermisse so manche Funktionen, die sich per Sprachsteuerung aktivieren/deaktivieren lassen.

    - die Aktivierung der Fahrmodi wurde ja hier schon "gewünscht"

    - Nebelschlussleuchte aktivieren/ deaktivieren. (wenn ich in ein Nebelfeld komme muss ich mich auf's fahren konzentrieren, und kann dann mich schlecht auf den TouchScreen konzentrieren)

    - Matrix LED Licht aktivieren (vielleicht habe ich ja den "Trick" noch nicht herausgefunden, wie man Martin Licht außer links unten am Tastenfeld noch aktivieren kann)

    Ich plane mal für April mir eine Mitgliedschaft zu "shoppen". Ich habe mehrere Fahrten zu einem Ziel, alles Mittelstrecken vor mir. Die Abdeckung mit Ionity und Tesla auf der Strecke ist gut, EbBW finde ich da fast gar nicht. Habe mal mit heutigen SC-Preisen überschlagen: Ionity Passport ist da nur leicht teurer, als die Tesla-Mitgliedschaft.

    Habe das erste Mal heute an der Straßenlaterne geladen. Ich war heute in einem Berliner Stadtbezirk, in dem es jede Menge dieser Laternenlader gibt. In anderen Bezirken gibt es vielleicht nur eine einzige, die dann regelmäßig vom Verbrennern zugeparkt ist. Auch das ist auch kein Wunder, ein extra Parkverbot gibt‘s da nicht.

    Ja, Laden funktioniert, und wie zu erwarten war nicht besonders schnell.

    Hallo Moritz Leicht , zum Artikel: "Es gibt nicht genug öffentliche Ladesäulen":

    Ich kann Dir so zustimmen, möchte aber gern was ergänzen:

    In Berlin, also in der Großstadt, gibt es neuerdings häufig seitens der Politik Forderungen, nach noch mehr Schnellladesäulen, vor allem an Supermärkten. Ich halte das für eine Idee, die am Bedarf so etwas vorbei geht. Was nützen die HPC's mit 300kW, wenn die einheimischen Supermarktkunden dann sich mit kaltem Akku da anstecken, der Ladevorgang alles andere als "schnell" ist und das Ganze dann noch einige Cent mehr als AC-Laden kostet.

    Damit lässt sich kein Großstädter, der in einem Wohnviertel wohnt, wo hunderte Autos parken, aber kein AC-Lader in der Nähe ist, überzeugen. Dann gibt es hier in Berlin erste Versuche mit AC-Ladesäulen an der Straßenlaterne. Was erst mal eine gute Idee ist, ist leider am Ende schlecht in die Praxis überführt. Betreffende Säulen haben gerade ein mal 4kW Ladeleistung aber man soll dann Tag's über, nach vier Stunden, "schon" Blockiergebühren zahlen. Außerdem findet der Berliner die ersten Laternenlader ausgerechnet in einer Straßen, in dem es vorwiegend Einfamilienhäuser gibt. Zum Glück werden mittlerweile diese Laternenlader auch in einem Wohngebiet mit vorwiegend Mehrfamilienhäusern "getestet".

    Ich persönlich habe jedenfalls mehr Glück, in der näheren Umgebung meiner Wohnung gibt es ausreichend 11- und 22kW-Lademöglichkeiten.

    Ich nutze: Musik hören, über USB im #1 häufig. Vermutlich bin ich da wohl anspruchslos. Ich habe meine neun Lieblingsplaylisten in neun Ordner "gepackt". Im Auto wähle ich einen Ordner aus, gehe auf zufällige Wiedergabe, und los geht's. Ja, das erste Lied bei Zufallswiedergabe ist jedes Mal exakt das Gleiche, ich komme aber gut damit klar.

    Was mich mehr "nervt", ist das bei jeder neuen Autofahrt (Version 1.1.1) erst mal TunIn mit irgend einem beliebigen Sender startet, und ich USB-Wiedergabe erst mal auswählen muss.

    Ich bin, was die Audioqualität angeht, mit der USB-Wiedergabe zufrieden.

    5) Task Manager zum Beenden von Apps im Hintergrund.

    in der 1.1.1 ist ein Task-Manager zum Beenden von Apps gekommen. Muss aber Moritz Leicht Recht geben, ich weis nicht ganz wozu?

    Quelle:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich kann berichten, mit der Version 1.10 funktionieren Kartenupdates und auch der digitale Schlüssel. Es klappt alles ganz problemlos mit den Kartenupdates, aber es geht.

    Ob die Probleme bei wechselnder Benutzung von Schlüssel und App in der 1.10 angeht, müsste ich mal ausprobieren.

    ups, da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Kartenupdates klappen NICHT ganz problemlos.

    Für die ein oder andere Karte habe ich mehrere "Anläufe" gebraucht.

    Ich kann berichten, mit der Version 1.10 funktionieren Kartenupdates und auch der digitale Schlüssel. Es klappt alles ganz problemlos mit den Kartenupdates, aber es geht.

    Ob die Probleme bei wechselnder Benutzung von Schlüssel und App in der 1.10 angeht, müsste ich mal ausprobieren.

    Arbeitgeber oder Supermarkt oder sonst eine regelmäßige Anlaufstelle hat eine Lademöglichkeit ?

    Mal sehen, es gibt eine städtische 11Kw Ladesäule keine 30m entfernt von meiner Wohnung. Eine 22 KW ist ca. 800m entfernt. Beim Arbeitgeber weis ich's noch nicht, bislang werden da nur die eigenen PlugIn-Hybride und die Zoe vom Chef geladen. Ich denke, da geht noch was. Allerdings habe ich wechselnde Arbeitsstätten, die ich eher bin der Bahn anfahre. (Parken in der Berliner Innenstadt /o\ )

    Dann wird es Zeit, dass ich mich auch mal vorstelle:

    Ich bin Marcus, 51, seit 24 Jahren Wahlberliner.

    Mit Smart hatte ich bislang gar nicht's am Hut, mal abgesehen von gelegentlichen Fahrten mit einem fortwo als Werkstattersatzwagen.

    Das letzte Auto war ein Toyota Neuwagen, und den fahre ich mittlerweile schon 15 Jahre. Einen Neuwagen möglichst lange fahren, das war damals meine Absicht, und es hat gut funktioniert.

    Dieses Jahr wollte ich mich dann mit der Elektromobilität anfreunden. Somit bin ich auf der Suche nach einem für mich passenden Elektroauto auf den Smart #1 gekommen.

    Ich habe mich dieses Mal für Leasing entschieden, die Elektromobilität entwickelt sich gerade rasant, da möchte ich auch in Zukunft "mithalten". Zum Anderen, ohne eigene Wallbox in der Großstadt ist das erste Elektroauto auch erst mal, so was, wie ein Experiment.

    Im Moment warte ich noch auf meine Auslieferung für den Anfang Februar bestellten, Laser Red Metallic - Eclipse Black - Premium. Optimistisch geschätzt, könnte es bis Ende Juni "klappen".

    Ja der ganze Prozess zieht sich echt lang hin. Den #1 Premium hatte ich Anfang Februar bestellt. Die Formalitäten mit dem Leasinganbieter waren schnell erledigt. Dann kam erst Mitte April eine Bestätigung von Smart, dass die Bestellung überhaupt erfolgreich war. Ende April kam dann auch die Mail vom Zulassungdienst (ich befand mich gerade im Urlaub). Anfang Mai konnte die Zulassung beauftragt werden und am 31.05. wurde mein #1 dann auch endlich zugelassen. Seit dem warte ich auf eine Nachricht vom Händler. Ich habe keine Ahnung ob das Auto überhaupt schon beim Händler ist, und in welchen Zeitraum ich mit einer Übergabe rechnen kann. Über etwas mehr Kommunikation seitens des Händlers würde ich mich schon freuen.

Do you like smart EMOTION, maybe saved time and money with it?

Then support the site with a membership and get exclusive rights.

You can find out more about this here.