Posts by HaleoKN

    Bin ich bei Dir, wird auch keinen anderen Ausweg geben. Ich hoffe nur das geht geschmeidig über die Bühne und Smart handelt auch mal proaktiv. Nüchtern betrachtet haben sie schwarz auf weiss selbst gemessen, dass der Wagen murks ist . Nur ne Idee woran es liegt scheinen sie nicht zu haben. Wir wollen das kooperativ lösen.

    Hat jemand eine Ahnung ob der #3 die gleiche Achskonstruktion / Fahrwerk / Aufhängung vom Motor hat? Ist brummen auch ein Thema? Bisher habe ich davon noch nichts gelesen. Würde Smart vermutlich sogar noch eine Chance geben...aber ob #1 bin ich mir unsicher. Zu viel Negatives erlebt mit dem Fahrzeugmodell die letzten Monate.

    Nach langer Abstinenz mal ein Update von mir.

    Die Vibrationen konnten von unserer Werkstatt klar nachvollzogen werden. Wir haben dann neue Sommerreifen bekommen und konnten das Auto abholen. Leider war es danach genau gleich schlimm.

    Daraufhin haben wir in der höchsten Ebene von Smart Ende Mai eine Frist zur Behebung der Mängel bis Ende Juni gesetzt und den Wagen wieder abgegeben. Das Auto war dann bis heute in der Werkstatt. Der Flying Doc von Smart war auch längere Zeit vor Ort und hat ausgiebige Analysen inkl. Messfahrten (> 500 km) durchgeführt. Es konnten alle Beanstandungen nachvollzogen und gemessen werden. Sie haben alle Fahrwerksteile angeschaut, Antriebswellen vermessen und verschiedene Rad/Reifen Kombinationen ausprobiert und neue Bremsscheiben verbaut. Immer mit dem selben Ergebnis. Die Messergebnisse deuteten wohl auf rotierende Massen hin, die das Vibrieren verursachen.

    Gestern dann der Anruf: Mit Winterreifen sind die Vibrationen weg. Sowohl beim Beschleunigen und Rekuperieren im gesamten Fahrzeug als auch im Lenkrad ab 90 km/h. Ich sollte das mal testen und dann schaut man weiter was man macht.

    Heute morgen das Auto abgeholt und Ernüchterung. Lenkrad wackelt wie vorher. Nehme mal an, dass der Winterreifen bei Ihren Testfahrten sehr weich war, weil es viel wärmer war. Heute morgen war es kühl, dann vibriert das Auto auch wieder weil weniger weggedämpft wird.

    Es ist zum Haare raufen. Wir würden den #1 so gerne behalten. Aber sogar mit direkter Hilfe von Smart ist das wohl nicht realistisch. Ich bin sehr traurig. Der Wagen war jetzt fast 7 Monate in der Werkstatt aber wir wissen nicht mehr was wir tun sollen. Eigentlich gibts nur eine noch eine Lösung. :(

    Sehr schade, dass garkeine Naviverbesserung zu kommen scheint. Das erstaunt mich. Sehr schön wäre wenn beim s-Pedal die Verzögerung optimiert wird. Da hoffe ich drauf. :)

    Und wenn ich schon dabei bin: bitte einen Innenraum Überhitzungsschutz (ähnlich Tesla) hinzufügen.

    Also eine dauerhafte Einstellung – völlig unabhängig von Tiermodus, Entspannungsmodus oder ähnlichen – eine eingestellte Temperatur soll nicht überschritten werden. Natürlich abhängig vom SOC (also wirksam nur ab mindestens 20% oder so).

    Den gibt es im Klimaanlagenmenü. Einfach in die Klima und dann rechts unten aufs Zahnrad...

    Der HaleoKN berichtete vor ein paar Wochen, dass es auch Fahrzeuge mit schlechten Reifen gibt. Die dann das Brummen / Vibrieren verursachen.

    Leider haben die neuen Reifen mein Problem nicht gelöst…es fährt stabiler. Vibriert sowohl beim Beschleunigen als auch Rekuperieren und bei Last auf der AB unverändert (als hätte man eine Bassbox unterm Hintern). Bei Last brummt es dann auch wieder, trotz neuen Lagern. Dazu kommt ein wackelndes Lenkrad und ein Ruckeln im gesamten Fahrzeug, dass leider wieder bzw. immer noch da ist.


    Edit: habe gerade die Videos angeschaut. Bei mir klingt es ganz anders. Ich habe das tiefe Motorbrummen, das ist nicht mit deinen Geräuschen vergleichbar.

    Das Antriebsbrummen führt bei meinem Wagen zu Vibrationen beim Beschleunigen / Rekuperieren, die sich anfühlen, als würde man auf einer Bassbox sitzen. Oder wie der Rumpelbohrer beim Zahnarzt. Der Ton ist sehr niederfrequent. Wie ein tiefes Dröhnen.

    Reifen eher eine rythmische Vibration bzw. das Lenkrad das wackelt. Ich kämpfe momentan mit beidem…

    Hatte Kontakt mit der Werkstatt. Die Aussage war, dass mehr oder weniger alle #1 die sie als Vergleichsfahrzeuge haben, ein zitterndes Lenkrad haben, wenn man bei 100 km/h mal kurz die Hände vom Lenkrad nimmt. Kann mir das jemand bestätigen? Ist das bei Euch auch so?

    Hier mal ein Video (gefilmt hat meine Frau):

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Das hier zeigt es an.

    War wohl zu früh für mich.

    Wobei ich doch eine geldliche Unterstützung geleistet habe.

    Kann aber sein das ich hier was verwechselt. :/

    Ist bei mir auch der Fall. Obwohl mein Abo läuft sehe ich hier keinen Eintrag.

    Was ich nicht verstehe: wieso schreibt Smart nicht einfach mal ne Mail an alle Smart-IDs und entschuldigt sich / erklärt was los ist. Normal sind die doch super im Marketing. Durch gute Kommunikation kann man viele Menschen besänftigen und Kunden halten…

    Definitiv ein Serverproblem. Hab mich eben im Auto abgemeldet und wollte es erneut via „Login am Zentraldisplay“ über den QR-Code wieder verknüpfen:

    Geht nicht, „Login fehlgeschlagen“

    Na dann bin ich mal gespannt wie lange es geht.. ich geb‘s der Vollständigkeit mal an smart.

    Danke. Wenn das mal nicht ein Anlass ist doch einen zweiten Schlüssel zu holen. Mein Agent meinte man braucht eine Begründung (im Gegensatz zu Wolfgang Ufers Aussage). Nun habe ich einen. :P

    Kannst Ihnen gerade mitgeben, dass Sie mal Ihre Webseite anpassen sollen, das ist irreführend.

Do you like smart EMOTION, maybe saved time and money with it?

Then support the site with a membership and get exclusive rights.

You can find out more about this here.